Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Infografiken

Infografiken

Seiten

68 Einträge
Infografik: Anforderungen an ein Standardprodukt_Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.

Infografik: Anforderungen an ein Standardprodukt

Eine aktuelle repräsentative Umfrage von KantarEmnid im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) zeigt, dass ein Standardprodukt für die private Altersvorsorge eng an den Bedürfnissen von Verbraucherinnen und Verbrauchern ausgerichtet werden muss. 79 Prozent halten, vor allem mö…

Infografik: Provisionsfrei vorsorgen_Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.

Infografik: Provisionsfrei vorsorgen

78 % der Verbraucherinnen und Verbraucher finden, dass es Angebote zur privaten Altersvorsorge geben sollte, für die man keine Abschlussprovision zahlen muss. Das zeigt eine aktuelle repräsentative Umfrage von KantarEmnid im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv).

Infografik: Staatlich organisiertes Standardprodukt mehrheitlich gewünscht_Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.

Infografik: Staatlich organisiertes Standardprodukt mehrheitlich gewünscht

73 Prozent finden, dass der Staat ein Standardprodukt für die private Altersvorsorge organisieren sollte, in das Verbraucherinnen und Verbraucher zusätzlich zur gesetzlichen Rente einzahlen können. Das zeigt eine aktuelle repräsentative Umfrage von KantarEmnid im Auftrag des Verbraucherzentr…

Infografik: Digitale Bildung stärken

Der Mehrzahl der Menschen in Deutschland ist wichtig, dass Schulen Wissen und Fähigkeiten im Umgang mit digitalen Technologien vermitteln.

Infografik: Nachholbedarf bei digitaler Bildung

Rund drei Viertel der Befragten meinen, dass Schulen in Deutschland nicht ausreichend darauf vorbereitet sind, den Umgang mit digitalen Technologien zu vermitteln.

Infografik: Digitale Bildung - Politik ist gefragt

Die meisten Befragten meinen, dass die Politik dafür verantwortlich ist, in den Schulen die Rahmenbedingungen für digitale Bildung zu schaffen.

2018 meinen deutlich mehr Verbraucher als im Vorjahr, dass die Politik im Dieselskandal eher die Interessen der Autoindustrie vertritt, so eine Forsa-Umfrage im Auftrag des vzbv

Dieselskandal: Schlechtes Zeugnis für Politik

Deutlich mehr Verbraucher als im Vorjahr meinen, dass die Politik im VW-Dieselskandal eher die Interessen der Automobilindustrie vertritt.

Quelle: vzbv

Infografik: Staat soll gesunde Ernährung fördern

Mehr als die Hälfte der Verbraucher wäre froh, wenn der Staat für gesündere Lebensmittel sorgen würde. Das zeigt eine repräsentative Online-Befragung von Zühlsdorf + Partner im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv).

 

 

Quelle: vzbv

Infografik: Lebensmittelwarnung.de ist kaum bekannt

Drei von vier Befragten haben noch nie von dem staatlichen Internetportal gehört, das über Lebensmittelwarnungen und Rückrufe informiert.

Seiten

68 Einträge