Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Verkehr

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

201 Einträge
Donnerstag, 24. April 2008
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Ersatzteile: Bundesregierung soll Autofahrer entlasten

Die Bundesregierung blockiert die Liberalisierung des Marktes für Autoersatzteile. In Deutschland zahlen Autofahrer doppelt für den Designschutz für ihre Ersatzteile - beim Kauf des Neuwagens und bei der Reparatur für die Ersatzteile. vzbv fordert: Das Monopol auf das Design dieser Teile soll...
Donnerstag, 24. April 2008
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Archiv
  • Podcasts
Podcast

O-Töne zur Liberalisierung des Autoersatzteilhandels

In Deutschland zahlen Autofahrer doppelt für den Designschutz für ihre Ersatzteile - beim Kauf des Neuwagens und bei der Reparatur für die Ersatzteile. vzbv fordert: Das Monopol auf das Design dieser Teile soll fallen, wenn Reparaturen fällig werden. O-Töne mit Roland Stuhr, Referent für...
Montag, 31. März 2008
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Privatisierung der Deutschen Bahn AG: Kundeninteressen in den Mittelpunkt stellen

Heute Entscheidung der SPD zum Konzept zur Teilprivatisierung der Deutschen Bahn AG - Forderungen des vzbv: eine angemessene Reisegeschwindigkeit und Störungssicherheit auf allen Strecken und flächendeckende Mindeststandards für die Qualität von Regionalnetzen, Interregionalnetzen und...
Donnerstag, 21. Februar 2008
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Unpünktlichkeit der Bahn beenden

vzbv fordert die Deutsche Bahn AG auf, eine Bilanz der Verspätungen für 2007 vorzulegen und Schlichtungsverfahren zu garantieren.
Freitag, 11. Januar 2008
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Archiv
  • Dokumente
Dokument

Schlichtung im Fahrgastrechtegesetz verankern - Eckpunktepapier

Das geplante Fahrgastrechtegesetz muss eine außergerichtliche Schlichtungsstelle vorsehen, damit Fahrgäste ihre Ansprüche effizient, kostengünstig und unkompliziert durchsetzen können.
Freitag, 11. Januar 2008
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Fahrgastrechte: Entschädigung ab 30 Minuten Verspätung und Schlichtungsstelle

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) fordert die Bundesregierung auf, ein Fahrgastrecht zu schaffen, das seinen Namen auch verdient.
Freitag, 30. November 2007
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Archiv
  • Dokumente
Dokument

Modernes Verbraucherschutzrecht für Fahrgäste

Verbraucher- und Fahrgastverbände fordern Bundesjustizministerin Brigitte Zypries auf, ein Fahrgastrecht zu schaffen, das seinen Namen auch wirklich verdient.
Gemeinsames Positionspapier vom Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv), dem Verkehrsclub Deutschland (VCD) und dem Fahrgastverband...
Freitag, 30. November 2007
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Fahrgastrechte: Fahrgäste nicht mit Niedrigstandards abspeisen

Verbraucher- und Fahrgastverbände fordern Bundesjustizministerin Brigitte Zypries auf, ein Fahrgastrecht zu schaffen, das seinen Namen auch wirklich verdient. Entschädigung erst ab einer Stunde Verspätung und dann auch nur in Höhe von 25 Prozent des Fahrpreises sind kein angemessener Ersatz für...
Freitag, 26. Oktober 2007
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Bahnprivatisierung: SPD-Delegierte sollen Gesetzentwurf und Volksaktie abwählen

vzbv fordert die Delegierten des SPD-Parteitages auf, den Gesetzentwurf zur Teilprivatisierung der Bahn ebenso auf das Abstellgleis zu schicken wie das vom Parteivorstand vorgeschlagene Volksaktienmodell.
Dienstag, 9. Oktober 2007
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Teilprivatisierung der Bahn: Gesetzentwurf ausbremsen, damit die Bahn fährt

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) haben in Berlin den Stopp des Gesetzentwurfs zur Bahnprivatisierung gefordert: Arbeitsplätze, Verbraucherwünsche und die Zukunftsfähigkeit der Bahn stehen auf dem Spiel.

Seiten

201 Einträge