Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Finanzen

Effiziente und verbrauchergerechte Finanzprodukte, eine fundierte, unabhängige Beratung und eine funktionierende, verbraucherorientierte Aufsicht über den Finanzmarkt, das sind unsere Ziele im finanziellen Verbraucherschutz. Bei der Kontrolle und der Gestaltung von wettbewerbsneutraler Regulierung der Finanzmärkte werden die Interessen von Verbraucherinnen und Verbrauchern allerdings immer noch vernachlässigt. Die Finanzmarktreformen müssen deshalb fortgesetzt werden.

Finanzen

Aktuelles

Freitag, 29. März 2019
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Themen
  • Europa
Dokument

EU-Finanzmarktregulierung an Verbrauchern ausrichten

Skeptische Frau bei der Anlageberatung

Um Verbraucher besser vor schlechter Finanzberatung zu schützen, fordert der vzbv eine grundlegende Überarbeitung der EU-Finanzmarktregulierung. In einer Stellungnahme zur Evaluation der EU-Finanzmarktrichtlinie MiFID II hat der vzbv Vorschläge für verbraucherfreundlichere, neue Regeln...

Montag, 25. März 2019
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Themen
  • Finanzen
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Marktbeobachtung Finanzen
Pressemitteilung

Gericht weist Wohnbau-Genossenschaft in die Schranken

Gericht weist Wohnbau-Genossenschaft in die Schranken

Das Marktwächter-Team der Verbraucherzentrale Hessen klagte gegen zwei Klauseln in den Vertragsbedingungen der Nova Sedes Wohnbaugenossenschaft, die Verbrauchern die Kündigung erschwerten und hohe Kosten aufbürdeten. Das Landgericht Nürnberg-Fürth gab der Verbraucherzentrale Recht. Das Urteil...

Montag, 4. März 2019
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Themen
  • Finanzen
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Marktbeobachtung Finanzen
Pressemitteilung

Späte Rückforderung nicht ausgeschlossen

Späte Rückforderung nicht ausgeschlossen

Wer eine in eine Unternehmensbeteiligung investiert, kann im Insolvenzfall auch noch Jahre später dazu verpflichtet werden, erhaltene Ausschüttungen zurückzuzahlen. Nicht immer klären Unternehmen und Fondsgesellschaften in ihren Mitteilungen darüber deutlich auf.

Freitag, 1. März 2019
  • Themen
  • Finanzen
  • Zahlungsverkehr
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Pressemitteilung

Basiskonto der Deutschen Bank zu teuer

Mann am Geldautomaten

Seit Juni 2016 gibt es den gesetzlichen Anspruch auf ein Zahlungskonto. Bereits kurz nach seiner Einführung kritisierte der vzbv, dass die angebotenen Basiskonten in der Regel teurer waren als herkömmliche Kontomodelle. Das OLG Frankfurt am Main hat nun entschieden, dass 8,99 Euro ein...