Skip to content Skip to navigation

Finanzmarkt

  • Die Interessen der Verbraucher und der Realwirtschaft müssen Wegweiser für weitere Reformen des Finanzmarkts sein. Regulierung und Aufsicht sind so zu gestalten, dass Risiken minimiert und Krisensignale rechtzeitig erkannt werden.
  • Ein Finanzmarktwächter muss sicherstellen, dass neue Entwicklungen und ihre Folgen für Verbraucher systematisch ausgewertet, Missstände erkannt und diesen entgegengewirkt werden.

Finanzmarkt

Aktuelles

Seiten

15 Einträge
Dienstag, 15. Dezember 2009
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Archiv
  • Pressemitteilung
Pressemitteilung

Bankberatung nach wie vor mangelhaft

Der heute veröffentlichte Test der Stiftung Warentest zur Qualität der Anlageberatung ist ein weiterer Beleg für den dringenden Handlungsbedarf zur Festlegung klarer Spielregeln für die Anlageberatung. Der Verbraucherzentrale Bundesverband sieht vor allem Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble in...
Freitag, 13. November 2009
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Archiv
  • Pressemitteilung
Pressemitteilung

Reform der Finanzaufsicht zügig umsetzen

Irritiert ist der Verbraucherzentrale Bundesverband über Medienberichte, wonach der Bundesfinanzminister die Pläne zur Reform der Finanzaufsicht nicht als prioritär einstuft. Das wäre ein falsches Signal zur falschen Zeit. Denn im europäischen Vergleich hinkt die deutsche Finanzaufsicht hinterher...
Freitag, 30. Oktober 2009
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Archiv
  • Dokumente
Dokument

Klare Regeln für die Finanzberatung

Wie lässt sich die Finanzberatung am Bedarf der Verbraucher ausrichten? Viele wurden in der Vergangenheit Opfer von Fehl- und Falschberatung. Deshalb fordern die Verbraucherzentralen einheitliche Regeln, verbesserte Verjährungsfristen, stärkere Aufsicht und eine Abkehr von Provisionsmodellen.
Mittwoch, 28. Oktober 2009
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Archiv
  • Pressemitteilung
Pressemitteilung

Klare Spielregeln für Finanzberatung überfällig

Der Weltspartag, der der Geldanlage gewidmet wurde, erinnert heute auch an die unzähligen Verbraucher, die Opfer von Fehl- und Falschberatung geworden sind. Der vzbv fordert deshalb den Gesetzgeber auf, klare Regeln für die Anlage- und Altersvorsorgeberatung zu schaffen.
Donnerstag, 15. Oktober 2009
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Archiv
  • Dokumente
Dokument

Finanzaufsicht muss Verbraucher schützen - Studie zur Finanzaufsicht

Die deutsche Finanzaufsicht hinkt beim Verbraucherschutz anderen europäischen Ländern hinterher und steht nicht im Einklang mit der europäischen Gesetzgebung. Zu diesem Ergebnis kommt eine vom Verbraucherzentrale Bundesverband in Auftrag gegebene Studie.
Donnerstag, 15. Oktober 2009
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Archiv
  • Pressemitteilung
Pressemitteilung

Finanzaufsicht muss Verbraucher schützen

Die deutsche Finanzaufsicht hinkt beim Verbraucherschutz anderen europäischen Ländern hinterher und steht nicht im Einklang mit der europäischen Gesetzgebung. Produkte und Anbieter sollten in keinem Geschäftsbereich mehr ohne Zulassung und Aufsicht sein.
Dienstag, 15. September 2009
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Archiv
  • Pressemitteilung
Pressemitteilung

Ein Jahr nach der Pleite: Verbraucherschutz muss Teil der Finanzaufsicht werden

Ein Jahr nach der Lehman-Pleite zieht der Verbraucherzentrale Bundesverband eine ernüchternde Bilanz. Außer einem Ad-Hoc-Paket zur Verbesserung des Anlegerschutzes hat sich im Finanzmarkt noch nichts Grundlegendes verändert. Der Anleger- und Verbraucherschutz bei Finanzdienstleistungen muss weiter...
Freitag, 3. Juli 2009
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Archiv
  • Pressemitteilung
Pressemitteilung

Erstes Rettungspaket für Anleger

Die heute vom Bundestag verabschiedeten Anlegerschutz-Maßnahmen sind nach Auffassung des vzbv erste Maßnahmen, um Anleger und Sparer besser zu schützen. Allerdings sind weitergehende Regelungen dringend notwendig. Der heute ebenfalls behandelte Entschließungsantrag von CDU/CSU und SPD liefert dazu...
Dienstag, 26. Mai 2009
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Archiv
  • Pressemitteilung
Pressemitteilung

Ad-hoc-Paket zum Anlegerschutz reicht nicht aus

Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) fordern den Ausbau der verbraucherorientierten Marktkontrolle und der unabhängigen Finanzberatung. Der erste Grundbaustein hierzu muss noch in dieser Legislaturperiode gelegt werden.
Mittwoch, 1. April 2009
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Archiv
  • Dokumente
Dokument

Verbraucher im Finanzmarkt stärken - Gastkommentar von Ilse Aigner

Die weltweite Wirtschafts- und Finanzkrise trifft Deutschland und damit auch die deutschen Verbraucher. Was die Bundesregierung tut, damit Verbraucher gut durch die Finanzkrise kommen, erklärt Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU).

Seiten

15 Einträge