Skip to content Skip to navigation

Finanzen

Effiziente und verbrauchergerechte Finanzprodukte, eine fundierte, unabhängige Beratung und eine funktionierende, verbraucherorientierte Aufsicht über den Finanzmarkt, das sind unsere Ziele im finanziellen Verbraucherschutz. Bei der Kontrolle und der Gestaltung von wettbewerbsneutraler Regulierung der Finanzmärkte werden die Interessen von Verbraucherinnen und Verbrauchern allerdings immer noch vernachlässigt. Die Finanzmarktreformen müssen deshalb fortgesetzt werden.

Finanzen

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

985 Einträge
Freitag, 23. Februar 2018
  • Themen
  • Finanzen
  • Versicherungen
Dokument

Umgang mit Versicherungsberatern praktikabel gestalten

Stellungnahme des vzbv zum Entwurf eines „Rundschreibens Versicherungsvertrieb“ der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht zum Vertrieb von Versicherungen.

Mittwoch, 21. Februar 2018
  • Themen
  • Finanzen
  • Zahlungsverkehr
Dokument

Objektives Ranking auf Vergleichswebseiten sichern

Stellungnahme des Verbraucherzentrale Bundesverbands über Anforderungen an Vergleichswebseiten nach dem Zahlungskontengesetz sowie an die Akkreditierung und Konformitätsbewertung (Vergleichswebsitesverordnung – VglWebV)

Montag, 5. Februar 2018
  • Themen
  • Finanzen
  • Geldanlage
Pressemitteilung

Provisionsverbot: Niederlande ziehen positive Bilanz

Ein Provisionsverbot für Finanzdienstleistungen verbessert Beratungs- und Produktqualität, stellt das niederländische Finanzministerium in einem aktuellen Bericht fest. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) fordert, Provisionen auch in Deutschland zu verbieten.

Montag, 22. Januar 2018
  • Themen
  • Finanzen
  • Kredite
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Pressemitteilung

300 Euro für vorzeitige Kreditrückzahlung sind unzulässig

Mann hält Geldscheine über einen Taschenrechner

Eine Bank darf für die vorzeitige und einvernehmliche Rückzahlung eines Immobilienkredits kein Zusatzentgelt berechnen. Das hat das Landgericht Frankfurt am Main nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) gegen die Degussa Bank entschieden.

Donnerstag, 18. Januar 2018
  • Themen
  • Finanzen
  • Geldanlage
  • Themen
  • Europa
Dokument

Crowdinvestment-Plattformen brauchen einheitliche Standards

Die EU-Kommission will europaweit einheitliche Standards für Crowdinvestment-Plattformen schaffen. Der vzbv begrüßt dieses Vorhaben in einer Stellungnahme - und fordert vier Mindeststandards.

Mittwoch, 3. Januar 2018
  • Themen
  • Finanzen
  • Versicherungen
Dokument

Riestern fast immer zu teuer

Von wenigen Ausnahmen abgesehen werden in Deutschland Riester-Versicherungsprodukte angeboten, die die Erwartungen der Politik an kosteneffiziente Angebote zur kapitalgedeckten Altersvorsorge nicht erfüllen. So das Ergebnis einer Untersuchung des vzbv.

Mittwoch, 8. November 2017
  • Themen
  • Finanzen
  • Zahlungsverkehr
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Pressemitteilung

Studie: Große Hürden beim globalen Online-Shopping

Quelle: Focus Pocus LTD - Fotolia.com

Obwohl immer mehr Menschen in Europa im Internet einkaufen, ist das Vertrauen in Online-Shopping außerhalb der Europäischen Union (EU) noch immer gering. Das zeigt eine aktuelle Studie des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) und seines europäischen Dachverbands BEUC.

Donnerstag, 26. Oktober 2017
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
Onlinemeldung

Rückschritt bei Reform der Anlageberatung

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) kritisiert die erlassene Verordnung zur Aufsicht über Wertpapiergeschäften und fordert umgehend, die Verordnung zu korrigieren.

Dienstag, 19. September 2017
  • Themen
  • Vorstand
  • Themen
  • Finanzen
  • Themen
  • Digitale Welt
Pressemitteilung

Marktwächter werden weiter gefördert

Die Projekte Marktwächter Digitale Welt und Marktwächter Finanzen werden bis Ende 2019 mit einer Summe von jeweils fünf Millionen Euro jährlich weiter gefördert. Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) hat Verlängerungsanträge des vzbv bewilligt.

Dienstag, 19. September 2017
  • Themen
  • Finanzen
  • Geldanlage
Onlinemeldung

Kaum noch gute Riesterprodukte

Quelle: Robert Kneschke - Fotolia.com

Versicherer und Banken bieten immer weniger und kaum noch gute klassische Riester-Rentenversicherungen und Banksparpläne an. Das ergibt eine aktuelle Untersuchung der Stiftung Warentest.

Seiten

985 Einträge