Durch die folgenden Buttons können Sie direkt auf einen speziellen Bereich des Inhaltes springen
Datum: 06.09.2023

Klimafreundliche Heizungen bezahlbar machen

vzbv nimmt Stellung zur Überarbeitung der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) setzt sich für eine bezahlbare Energiewende ein. Das umschließt auch den Wechsel hin zu umweltfreundlichen Heizungen. Diese müssen aber bezahlbar sein, insbesondere auch für private Haushalte mit geringem und mittlerem Einkommen.

Heizung mit Geldscheinen

Quelle: abcmedia - AdobeStock.com

Der vzbv fordert daher in einer Stellungnahme die geplante finanzielle Unterstützung im Rahmen der Überarbeitung der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) gegenüber dem vorliegenden Entwurf deutlich zu verbessern und unter anderem

  • die maximal förderfähigen Kosten für Ein- und Mehrfamilienhäuser zu erhöhen,
  • die Durchführung von Gebäude-Effizienzmaßnahmen mit vergleichbar hohen Fördersätzen zu unterstützen wie den Heizungsaustausch,
  • den Einbau von Holzheizungen und Hybridheizungen nur im Gebäudebestand zu fördern.

Download

23-09-05 Stellungnahme vzbv Klimafreundliche Heizungen bezahlbar machen

Stellungnahme – Klimafreundliche Heizungen bezahlbar machen

Stellungnahme des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) im Rahmen der Verbändeanhörung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz zur Überarbeitung der Bundesförderung für effiziente Gebäude, Förderrichtlinie Einzelmaßnahmen | September 2023

Ansehen
PDF | 203.99 KB

Alles zum Thema: Energieeffizienz

Artikel (78)
Dokumente (42)
Urteile (2)
Videos & Grafiken (2)
Termine (11)

Kontakt

Kontakt

Icon für Kontakt für Verbraucher

Service für Verbraucher:innen

Was suchen Sie? Wählen Sie eine passende Option:

Kontakt

Pressestelle

Service für Journalist:innen

presse@vzbv.de +49 30 25800-525

Kontakt

Florian Munder

Referent Team Energie und Bauen

info@vzbv.de +49 30 25800-0