Durch die folgenden Buttons können Sie direkt auf einen speziellen Bereich des Inhaltes springen
Datum: 31.10.2022

Energieeffizienz im Gebäudesektor verbraucherfreundlich steigern

Verbändebündnis veröffentlicht gemeinsames Positionspapier

17 Verbraucherschutzverbände, Wohneigentümerverbände und Verbraucherzentralen haben ein Positionspapier mit konkreten Vorschlägen für Maßnahmen zur Reduzierung des Energieverbrauchs und zur Verbesserung der Energieeffizienz im Gebäudebereich veröffentlicht. Ziel ist die Mitnahme und Beteiligung von Verbraucher:innen, die damit die Energie- und insbesondere die Wärmewende mit voranbringen können.

gebaeudedaemmung artursfoto-adobestock 180557485.jpeg

Quelle: artursfoto - adobestock.de

Effizienzsteigernde Maßnahmen erhöhen die Versorgungssicherheit und Energieunabhängigkeit Deutschlands. Sie können den Geldbeutel von Verbraucher:innen langfristig entlasten. Auf europäischer und nationaler Ebene stehen derzeit mehrere Gesetzgebungsverfahren an, für die das Verbändebündnis Vorschläge zu einer verbraucherfreundlichen Umsetzung macht.

Zentral sind aus Sicht der unterzeichnenden Verbände:

  • eine auskömmliche und sozial gerechte Förderlandschaft.
  • eine verbesserte Qualitätskontrolle umgesetzter Maßnahmen in Verbindung mit mehr Monitoring.
  • realitätsnahe und vergleichbare Gebäude-Energieausweise.
  • sinnvolle Mindest-Effizienzstandards für die energetisch schlechtesten Gebäude.
  • ein Versorgungsatlas für die erneuerbare Wärmeversorgung.

Download

22-10-27 PSP Verbandsthema 2022 Energieeffizienz im Gebäudesektor

Verbandsthema 2022 - Positionspapier „Energieeffizienz im Gebäudesektor“

Getragen von 19 Mitgliedsverbänden, Verbraucherzentralen und Fördermitgliedern des Verbraucherzentrale Bundesverbands | Oktober 2022

Ansehen
PDF | 694.08 KB

Alles zum Thema: Energieeffizienz

Artikel (71)
Dokumente (32)

Kontakt

Kontakt

Icon für Kontakt für Verbraucher

Service für Verbraucher:innen

Was suchen Sie? Wählen Sie eine passende Option:

Kontakt

Pressestelle

Service für Journalist:innen
presse@vzbv.de +49 30 25800-525

Kontakt

Patrick Biegon

Referent Team Energie und Bauen
info@vzbv.de +49 30 25800-0