Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Reise

  • Verbraucherinnen und Verbraucher müssen sich darauf verlassen können, dass Reiseanbieter zu ihren Angeboten stehen – mit transparenten Angeboten, einem angemessenen Preis-Leistungsverhältnis und mit der Qualität, die die Werbung verspricht.
  • Bei Bahn-Verspätungen oder Flugausfällen setzen wir uns für Schlichtungsverfahren ein. So können Streitigkeiten zwischen Reisenden und Verkehrsunternehmen unkompliziert und schnell beigelegt werden.

Reise

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

24 Einträge
Donnerstag, 6. Dezember 2018
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
Urteil

Gepäckmitnahme bei Flügen: Onlinevermittler muss Kosten nennen

Ein Online-Reisevermittler muss vor Vertragsabschluss neben dem Flugpreis auch Extrakosten für die Gepäckaufgabe angeben. Das hat das Oberlandesgericht Dresden nach einer Klage des vzbv gegen die Invia Flights Germany GmbH entschieden. Diese betreibt unter anderem das Internetportal „Ab-in-den-...

Donnerstag, 22. November 2018
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
Pressemitteilung

Flug- und Bahnkunden automatisiert entschädigen

In der Sitzung des Bundesrats am 23.11.18 bringt das Saarland eine Initiative zu automatisierten Entschädigungsverfahren ein. Bahnunternehmen und Fluggesellschaften sollen gesetzlich verpflichtet werden, bei Verspätungen oder Ausfällen Ansprüche von Verbrauchern automatisiert abzuwickeln. Dazu...

Mittwoch, 21. November 2018
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
Pressemitteilung

Handgepäckregelung von Ryanair abgemahnt

Der vzbv hat die Fluglinie Ryanair wegen der neuen Handgepäckregelung abgemahnt, durch die Passagiere seit dem 1.11.2018 im Standardtarif nur noch ein kleines Handgepäckstück kostenlos mit in die Kabine nehmen dürfen. In seiner Abmahnung kritisiert der vzbv unzureichende und intransparente...

Montag, 8. Oktober 2018
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
Onlinemeldung

Flug-Gipfel darf nicht zur Luftnummer werden

Mit dem Fluggipfel vom 5. Oktober will Bundesverkehrsminister Scheuer einen weiteren desaströsen Sommer mit vielen Flugausfällen und -verspätungen im nächsten Jahr verhindern. Bisher wurde versäumt, dazu die Passagiere als Leidtragende zu hören. Das muss sich endlich ändern: die...

Donnerstag, 6. September 2018
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
Pressemitteilung

Flug-Gipfel muss Verbraucher in den Fokus nehmen

Flugausfälle, Verspätungen, lange Warteschlangen an Sicherheitskontrollen und überbuchte Flüge – Reisende sind die Leidtragenden des anhaltenden Chaos im Flugverkehr. Der vzbv begrüßt den für Herbst anberaumten Flug-Gipfel. Er fordert, dass der Flugverkehr zuverlässiger, stressfreier und vor...

Dienstag, 20. März 2018
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
Urteil

Stornierung der Flugbuchung kann wirksam ausgeschlossen werden

Eine Klausel in den Beförderungsbedingungen eines Luftverkehrsunternehmens, die für den in einem bestimmten Tarif gebuchten Personenbeförderungsvertrag das freie Kündigungsrecht ausschließt, ist wirksam.

 ...

Dienstag, 15. August 2017
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

Insolvenz von Air Berlin: Airline am Boden, Verbraucher in der Schwebe

Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverband

Nach aktuellen Medienberichten meldet Air Berlin Insolvenz an. Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), kritisiert den fehlenden Schutz für Verbraucher.

Donnerstag, 5. Juni 2014
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Fluggastrechte bleiben erhalten

Die Regierungen der EU-Mitgliedstaaten konnten sich nicht auf eine Revision der Fluggastrechte einigen. Das Aus für die Verhandlungen bedeutet für Verbraucher, dass ihnen ihre jetzigen Rechte bei Flugverspätungen und -stornierungen erhalten bleiben.

Montag, 10. März 2014
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

EU-Ministerrat will Fluggastrechte einschränken

Die Regierungen der EU-Mitgliedstaaten wollen die Rechte von Fluggästen bei Verspätungen und Annullierungen massiv einschränken. vzbv und der Verband Deutsches Reisemanagement (VDR) fordern die Bundesregierung auf, das Votum des Europäischen Parlaments zu unterstützen.

Donnerstag, 6. Februar 2014
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

EU-Parlament verhindert Schwächung der Fluggastrechte

Das Europäische Parlament hat heute eine von der EU-Kommission geplante Schwächung von Fluggastrechten abgewendet. Der vzbv begrüßt, dass die Abgeordneten für eine verbraucherfreundlichere Regelung im Fall von Verspätungen stimmten.

Seiten

24 Einträge