Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Lebensmittel

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

370 Einträge
Mittwoch, 6. Februar 2019
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Pressemitteilung

Tierwohlkennzeichnung ist ein Fortschritt, aber Einstiegsstufe deutlich zu niedrig

In einer Pressekonferenz stellte Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner heute Kriterien für das staatliche Tierwohlkennzeichen-System vor. Dazu ein Statement von Klaus Müller, Vorstand des vzbv: Ein staatliches dreistufiges Tierwohlkennzeichen ist ein Schritt in Richtung mehr Wohl der...

Freitag, 1. Februar 2019
  • Themen
  • Lebensmittel
Onlinemeldung

#vzbvfragt: Julia Klöckner

#vzbvfragt: Julia Klöckner

Bevorzugen Sie Vinyl oder MP3? In der Videoreihe „#vzbvfragt“ berichten Ministerinnen und Minister über ihre Verbrauchsgewohnheiten und ihre Sicht auf verbraucherpolitische Fragen aus Ihrem Ressort. Heute auf dem roten Stuhl: Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner...

Donnerstag, 24. Januar 2019
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
  • Themen
  • Europa
Termin

Europa kann mehr: für eine verbraucherfreundliche EU-Lebensmittelpolitik

Verbraucherpolitisches Forum des Verbraucherzentrale Bundesverbands auf der Internationalen Grünen Woche am 24.1.2019

Verbraucherpolitisches Forum auf der Internationalen Grünen Woche 2019

Donnerstag, 24. Januar 2019
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Themen
  • Europa
Onlinemeldung

Europa kann mehr – Lebensmittel- und Ernährungspolitik auf dem Prüfstand

Verbraucherpolitisches Forum des Verbraucherzentrale Bundesverbands auf der Internationalen Grünen Woche am 24.1.2019

Beim Thema gesunde Ernährung gibt es in der EU-Verbraucherpolitk nur geringe Fortschritte. Anlässlich seines Verbraucherpolitischen Forums auf der Internationalen Grünen Woche hat der Verbraucherzentrale Bundesverband vier rechtliche Regelungen aus diesen Bereichen analysiert und in...

Freitag, 18. Januar 2019
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
  • Themen
  • Europa
Onlinemeldung

Einheitliche Nährwertangaben für Getränke nötig

Mann vergleicht Nährwertangaben auf Bierflaschen. Foto: Tyler-Olson - Adobe Stock

Die deutschen Brauer wollen auf Bieren und Bier-Mischgetränken künftig freiwillig den Brennwert angeben. Der vzbv begrüßt den Vorstoß: Auch Spirituosenhersteller und Weinbauer sollten dem Beispiel folgen. Ziel sei, dass sich europaweit auf allen alkoholischen Getränken die Zutaten sowie Brenn-...

Mittwoch, 16. Januar 2019
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Termin

Pressekonferenz: Kennzeichnung von Brot und Brötchen

Brot und Brötchen gehören zu den wichtigsten Lebensmittelgruppen in Deutschland. Neben dem Genuss sind für rund die Hälfte der Verbraucher gesunde Eigenschaften beim Kauf von Backwaren besonders wichtig. Die Namen von Brot und Brötchen versprechen Gesundheit, die Zutaten sind jedoch häufig...

Mittwoch, 16. Januar 2019
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Pressemitteilung

Brot und Brötchen klarer kennzeichnen

Backwaren_Dar1930-AdobeStock

Verbraucher schätzen Brot und Brötchen, die einen besonders gesund klingenden Namen tragen, auch als besonders gesund ein, ohne jedoch die Zutaten zu kennen. Der vzbv fordert, bei den Kennzeichnungsvorgaben von Brot und Brötchen nachzubessern und Verbrauchern so zu einer selbstbestimmten...

Montag, 14. Januar 2019
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

Zügig ambitioniertes staatliches Tierwohllabel an den Start bringen

Große deutsche Supermarktketten wie Edeka, Rewe, Aldi und Lidl wollen ein einheitliches System der Haltungskennzeichnung mit  4 Stufen auf Verpackungen für Fleisch einführen. Von einem wirklichen Label für mehr Tierwohl kann nach Meinung des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) jedoch...

Mittwoch, 19. Dezember 2018
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelqualität
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

Reduktion von Zucker, Salz und Fett muss Wirklichkeit werden

Bundesernährungsministerin Julia Klöckner hat mit der Lebensmittelwirtschaft konkrete Zielvereinbarungen verabredet, wonach der Zucker-, Salz- und Fettgehalt in Fertigprodukten sinken soll. Der vzbv begrüßt diesen Vorstoß, erwartet reale Reduktionsschritte. Dazu Klaus Müller, Vorstand des vzbv...

Freitag, 7. Dezember 2018
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelqualität
Onlinemeldung

Reduktionsstrategie fehlt Verbindlichkeit

Pavel Losevsky - Fotolia.com

Der vzbv hat sich zum Entwurf einer Nationalen Reduktionsstrategie für verarbeitete Lebensmittel geäußert. Der vzbv begrüßt grundsätzlich die Erarbeitung einer Strategie durch das BMEL, kritisiert jedoch, dass relevante Faktoren, die für das Gelingen einer solchen Strategie notwendig sind,...

Seiten

370 Einträge