Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

16.11.2020 > Termin

Deutscher Verbrauchertag 2020

Falle zu, Geld weg: Verbraucher im Alltag verlässlich schützen
vzbv

Untergeschobene Verträge, überteuerte Internetverträge, Fluglinien, die trotz Verspätung nicht zahlen wollen: Verbraucherinnen und Verbraucher ärgern sich über Abzocke im Alltag. Bisweilen sind die Ärgernisse für sich betrachtet zu klein, um große Empörungswellen auszulösen oder die Politik auf den Plan zu rufen. In Summe verursachen solche Tricksereien jedoch Milliardenschäden, erschweren den Konsumalltag und beschädigen das Vertrauen der Menschen in Politik und Wirtschaft.

Beim Deutschen Verbrauchertag diskutiert der vzbv gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Bundesregierung und der Opposition über Verbraucherärgernisse: Was konkret muss die Bundesregierung unternehmen, um Verbraucherinnen und Verbraucher wirksamer zu schützen?

Die Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz, Christine Lambrecht, hat Ihre Teilnahme bereits zugesagt.

Wann?
Montag, 16. November 2020

Das Programm und der Ort der Veranstaltung werden noch bekanntgegeben.