Durch die folgenden Buttons können Sie direkt auf einen speziellen Bereich des Inhaltes springen
Datum: 16.12.2022

Verbesserte Therapie für Menschen mit Multipler Sklerose

Patientenvertretung im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) begrüßt Beschluss zur Ambulanten Spezialfachärztlichen Versorgung (ASV)

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat die Möglichkeit zur Behandlung der Multiplen Sklerose in der Ambulanten Spezialfachärztlichen Versorgung (ASV) eröffnet. Die Patientenvertretung, zu der auch der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) gehört, begrüßt die Entscheidung.

Frau im Business-Outfit mit Krücken

Quelle: carballo - Adobe Stock

Mit seinem Beschluss legt der G-BA insbesondere fest, wie das interdisziplinäre ASV-Team zusammengesetzt sein muss, welche qualitätssichernden Maßnahmen gelten und welche Leistungen in diesem Behandlungsangebot erbracht werden können.

Die Patientenvertretung einschließlich des Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V. (DMSG) hatte sich mit ihrer Betroffenenperspektive intensiv in die Beratungen eingebracht, um für die 220.000 bis 230.000 gesetzlich versicherten MS-Erkrankten in Deutschland eine bestmögliche Versorgung zu gestalten.

Die Patientenvertretung im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) besteht aus Vertreter:innen der vier maßgeblichen Patientenorganisationen entsprechend der Patientenbeteiligungsverordnung:

  • Deutscher Behindertenrat
  • Bundesarbeitsgemeinschaft PatientInnenstellen und -initiativen
  • Deutsche Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V.
  • Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.

Die Patientenvertretung im G-BA kann mitberaten und Anträge stellen, hat aber kein Stimmrecht.

Download

PM PatV ASV-Multiple Sklerose

Patientenvertretung begrüßt Aufnahme der Multiple Sklerose in die ASV

Pressemitteilung der Patientenvertretung im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) | 15. Dezember 2022

Ansehen
PDF | 517.8 KB

Alles zum Thema: Patientenvertretung, Pflegemitwirkung

Artikel (37)
Dokumente (6)
Termine (1)

Kontakt

Kontakt

Icon für Kontakt für Verbraucher

Service für Verbraucher:innen

Was suchen Sie? Wählen Sie eine passende Option:

Kontakt

Pressestelle

Service für Journalist:innen

presse@vzbv.de +49 30 25800-525

Kontakt

Dr. Sylwia Timm

Referentin Team Gesundheit und Pflege

info@vzbv.de +49 30 25800-0