Durch die folgenden Buttons können Sie direkt auf einen speziellen Bereich des Inhaltes springen
Datum: 10.06.2022

Im Schulterschluss: Energiesparen für mehr Unabhängigkeit und Klimaschutz

Statement von vzbv-Vorständin Jutta Gurkmann anlässlich des Starts der Energiespar-Kampagne des BMWK

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) startet im Juni eine Energiespar-Kampagne, die unter dem Motto „80 Millionen gemeinsam für den Energiewechsel“ steht. Sie lädt dazu ein, aktiv mitzuarbeiten und kreativ zu sein: Denn jede gesparte Kilowattstunde Energie leistet einen Beitrag für mehr Unabhängigkeit, senkt den Kostendruck und hilft dabei, die Klimaziele zu erreichen. Unterstützt wird die Energiesparkampagne von Bürger:innen über Verbände und Unternehmen bis hin zu den Kommunen. Auch der vzbv unterstützt die Kampagne. vzbv-Vorständin Jutta Gurkmann kommentiert:

Jutta Gurkmann

Quelle: Gert Baumbach - vzbv

Wir als Verbraucherschützer helfen Verbraucherinnen und Verbrauchern mit der unabhängigen Energieberatung, Energie und Bares zu sparen und uns unabhängiger von fossilen Energien zu machen. Weil die Einsparpotentiale der Verbraucherinnen und Verbraucher sehr unterschiedlich sind, gibt die Energieberatung für jeden Einzelfall passgenaue Tipps und Hilfestellungen. Zur Wahrheit gehört aber auch, dass viele Menschen keinen oder kaum noch Spielraum für Einsparungen haben. Damit die steigenden Energiepreise sie nicht in existenzielle Nöte bringen, muss die Politik sie gezielt unterstützen und entlasten.

Alles zum Thema: Energiepreiskrise

Artikel (65)
Dokumente (21)

Kontakt

Kontakt

Icon für Kontakt für Verbraucher

Service für Verbraucher:innen

Was suchen Sie? Wählen Sie eine passende Option:

Kontakt

Pressestelle

Service für Journalist:innen
presse@vzbv.de +49 30 25800-525