Skip to content Skip to navigation

Themen

Frau zeichnet Aktienkurve
Interessen der Verbraucher am Finanzmarkt stärken
Versorgungssicherheit gewährleisten
Mobilität von morgen gestalten
Effizienz fördern, Kosten begrenzen
Mann betrachtet Hemd
Chancengleichheit zwischen Verbrauchern und Unternehmen
Neue Rollen der Verbraucherinnen und Verbraucher fördern
Sichere, schadstofffreie Produkte und nachhaltige Entsorgung
Jugendliche vor Schaufenster
Verbraucherkompetenz stärken
Für einen verbraucherfreundlichen europäischen Binnenmarkt
Mehr Klarheit und Wahrheit bei Lebensmitteln
Kuppel des Deutschen Bundestags
Aufdecken, einmischen, mitgestalten
Recht durchsetzen, Verbraucher stärken

Themen

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

3915 Einträge
Freitag, 5. Oktober 2018
  • Themen
  • Europa
Dokument

Newsletter Verbraucherpolitik EU aktuell 17/2018

Logo Newsletter Verbraucherpolitik EU aktuell des Verbraucherzentrale Bundesverbands

Der aktuelle Newsletter des vzbv zur Verbraucherpolitik in der EU fasst die wichtigsten Ereignisse vom 17. bis 30. September 2018 zusammen.

Freitag, 5. Oktober 2018
  • Themen
  • Gesundheit
  • Gesundheitswesen
Dokument

Versicherte entlasten, Qualitätswettbewerb fördern

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) begrüßt das Vorhaben der Bundesregierung, gesetzlich Krankenversicherte finanziell zu entlasten.

Der vzbv begrüßt das Vorhaben der Bundesregierung, gesetzlich Krankenversicherte finanziell zu entlasten. In seiner Stellungnahme zur Anhöhrung zum Versichertenentlastungsgesetz fordert der vzbv außerdem, den Qualitätswettbewerb zwischen den Krankenkassen zu fördern.

Freitag, 5. Oktober 2018
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
Dokument

Abmahnmissbrauch gezielt verhindern

Frau mit Abmahnung

Der vzbv begrüßt in seiner Stellungnahme zum Referentenentwurf für ein Gesetz zur Stärkung des fairen Wettbewerbs die Regelungen zur Verhinderung des Abmahnmissbrauchs in den wesentlichen Punkten. Das System einer zivilrechtlichen Kontrolle des Wettbewerbs und der Beachtung...

Dienstag, 2. Oktober 2018
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
Pressemitteilung

Dieselpaket lässt Fragen offen

Pressefoto 8 Klaus Müller | Vorstand Verbraucherzentrale Bundesverband | Credit: vzbv - Gert Baumbach

Die Große Koalition hat sich auf ein Maßnahmenpaket geeinigt, um Fahrverbote für Dieselfahrer zu vermeiden. Neben technischen Nachrüstungen sind Rabatte für den Autoneukauf vorgesehen. Dazu Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv).

Dienstag, 2. Oktober 2018
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
Pressemitteilung

Dieselstreit: Das Warten geht weiter

Das Maßnahmenpaket der Bundesregierung, um Fahrverbote für Dieselfahrer zu vermeiden, ist für Verbraucher enttäuschend. Der vzbv kritisiert vor allem, dass technische Nachrüstungen nach wie vor nicht sicher sind, sondern von der Zustimmung der Autohersteller abhängen.

Montag, 1. Oktober 2018
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
Dokument

Finanz-Algorithmen kontrollierbar gestalten

Der vzbv begrüßt die Initiative der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) sich vertieft mit Big Data und künstlicher Intelligenz bei Finanzdienstleistungen zu beschäftigen, insbesondere mit Blick auf den Verbraucherschutz. Zu den von der BaFin aufgeworfenen Fragen hat der vzbv nun...

Freitag, 28. September 2018
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
Pressemitteilung

Kraftstoffkosten und CO2-Grenzwerte senken

Am 3. Oktober stimmt das EU-Parlament über die Fortschreibung der CO2-Grenzwerte für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge ab. Der Abstimmung liegt der Bericht des federführenden Umweltausschusses zugrunde, dessen Empfehlungen der vzbv begrüßt.

Mittwoch, 26. September 2018
  • Themen
  • Vorstand
  • Themen
  • Politik
  • Forderungen
Dokument

Rede: Altersvorsorge verbraucherfreundlich gestalten

Klaus Müller (Quelle: Gert Baumbach/ vzbv)

Rede von Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), vor dem „Kleinen Kreis“ des deutschen Fondsverbands BVI 24.09.2018

Mittwoch, 26. September 2018
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Medien
Pressemitteilung

E-Privacy: Österreich gefährdet Abschluss

Am 27. September 2018 diskutiert der Rat der Europäischen Union über die Vorschläge der österreichischen Ratspräsidentschaft zur e-Privacy-Verordnung. Aus Sicht des vzbv gefährden die Vorschläge Österreichs jedoch den Abschluss der Verhandlungen und damit eine datenschutzfreundliche Regelung....

Montag, 24. September 2018
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Termin

Smarte Helfer oder neugierige Lauscher: Wie privat lebt es sich im vernetzten Alltag?

Immer mehr vernetzte Geräte und Anwendungen halten als smarte Helfer Einzug in den Verbraucheralltag. Die Verbraucherzentralen und der vzbv haben im Rahmen des Projekts Marktwächter Digitale Welt verschiedene vernetzte Geräte und Anwendungen im Hinblick auf ihren Umgang mit Daten analysiert....

Seiten

3915 Einträge