Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Reise

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

166 Einträge
Donnerstag, 20. Mai 2010
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Unzulässige Kreditkartengebühr von Ryanair

BGH vom 20. Mai 2010 (Xa ZR 68/09)
Eine Fluggesellschaft darf für die Buchung im Internet nur dann eine Kreditkartengebühr verlangen, wenn sie auch ein etabliertes kostenfreies Zahlverfahren anbietet. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands...
Mittwoch, 19. Mai 2010
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
  • Archiv
  • Dokumente
  • Themen
  • Europa
Dokument

Häufige Fragen zu Fluggastrechten

Das Chaos auf den Flughäfen durch Annullierungen und Verspätungen infolge des Vulkanausbruchs ist das aktuellste Beispiel leidvoller Erfahrungen von Fluggästen. Zwar haben Betroffene bei Verspätung und Flugausfall laut EU-Verordnung Ansprüche auf Betreuung und in bestimmten Fällen auf Entschädigung...
Dienstag, 18. Mai 2010
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
  • Themen
  • Europa
Pressemitteilung

Verbraucherzentralen starten Online-Umfrage zu Fluggastrechten

Wie betreuen und entschädigen Fluggesellschaften ihre Kunden bei Ausfall, Nichtbeförderung oder Verspätung? Im Rahmen einer Online-Umfrage der Verbraucherzentralen können Fluggäste ab heute ihre Erfahrungen schildern. Die Umfrage läuft bis Ende September 2010 auf den Webseiten der...
Donnerstag, 6. Mai 2010
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Germanwings muss schikanöse Erstattungsanträge zurücknehmen

LG Köln vom 6.05.2010 (Az. 31 O 76/10)
Der Billigflieger Germanwings darf Kunden nicht mit aufgeblähten Antragsformularen und Gebühren davor abschrecken, eine Erstattung von Steuern und Flughafengebühren zu fordern. Das hat das Landgericht Köln nach einer Klage des Verbraucherzentrale...

Donnerstag, 29. April 2010
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

BGH-Urteil: Flugticket bleibt grundsätzlich gültig, wenn Reisende eine Teilstrecke nicht antreten

Eine Fluggesellschaft darf Reisende grundsätzlich nicht vom Rück- oder Weiterflug ausschließen, wenn sie den Hinflug oder eine Teilstrecke nicht antreten. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) nach einer Klage des vzbv gegen British Airways und die Deutsche Lufthansa entschieden.
Donnerstag, 29. April 2010
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Flugticket bleibt grundsätzlich gültig, wenn Reisende eine Teilstrecke nicht antreten

BGH vom 29. 04.2010 (Xa ZR 5/09 und Xa ZR 101/09)
Eine Fluggesellschaft darf Reisende grundsätzlich nicht vom Rück- oder Weiterflug ausschließen, wenn sie den Hinflug oder eine Teilstrecke nicht antreten. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) nach einer Klage des Verbraucherzentrale...
Donnerstag, 11. März 2010
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
  • Archiv
  • Dokumente
  • Themen
  • Europa
Dokument

Mehr Harmonie im Reiserecht statt Vollharmonisierung der Pauschalreiserichtlinie

Die Pauschalreiserichtlinie ist Teil des Gemeinschaftlichen Besitzstandes im Verbraucherschutz. Die Europäische Kommission beabsichtigt, das europäische Verbraucherrecht "vollständig" zu harmonisieren, das heißt höhere Verbraucherschutzstandards in den Mitgliedstaaten zu verbieten. Bei der...
Mittwoch, 3. Februar 2010
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
  • Themen
  • Europa
Urteil

Reisevermittler müssen Buchungsgebühr immer in den Flugpreis einrechnen

LG Düsseldorf vom 3.02.2010 (12 O 173/09)
Reisevermittler müssen Buchungsgebühren immer in den Endpreis der angebotenen Flüge einrechnen. Das hat das Landgericht Düsseldorf entschieden, nachdem der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) gegen den Vermittler eDreams geklagt hatte.

Dienstag, 19. Januar 2010
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Haushaltsdebatte: Hotelübernachtungen eher teurer als günstiger

Offenbar geben nur wenige Hotels das Mehrwertsteuergeschenk zum Jahreswechsel in Form von Preissenkungen an die Kunden weiter. Dies zeigt eine vom Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) veröffentlichte Stichprobe von rund 600 Übernachtungsangeboten.
Freitag, 30. Oktober 2009
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Transparenz zur Vielfalt der Reisemöglichkeiten

Mit welchem Reiseanbieter plane ich meinen nächsten Urlaub? Ein aktueller Marktcheck auf www.verbraucherinfothek.de bietet eine Übersicht der Profile und Leistungen der Reiseveranstalter.

Seiten

166 Einträge