Skip to content Skip to navigation

28.02.2017 > Dokument

Faktenblatt zum Tierwohl-Label

Lebensmittel: Tierschutz ist eine Frage der Haltung

Viele Verbraucherinnen und Verbraucher wünschen sich bessere Haltungsbedingungen für Nutztiere. Dafür würden sie auch mehr Geld ausgeben. Doch bisher ist für Verbraucher beim Lebensmitteleinkauf schwer auszumachen, ob Kuh, Schwein und Huhn vorher gut gelebt haben. Das soll ein staatliches Tierwohllabel ändern, das auf den ersten Blick erkennen lässt, aus welcher Tierhaltung ein Produkt stammt.

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat die wichtigsten Informationen und Forderungen zum Tierwohl-Label in einem zweiseitigen Faktenblatt zusammengefasst.

Downloads

Tierschutz in der Nutztierhaltung | Faktenblatt des vzbv | Februar 2018
Food: Animal Wellfare Labelling | Factsheet Verbraucherzentrale Bundesverband | February 2018