Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Versicherungen

  • Der Versicherungsvertrieb ist einheitlich zu regulieren und streng zu beaufsichtigen.
  • Privatkassen erhöhen die Beiträge und erschweren einen Wechsel in kostengünstigere Tarife. Eine grundlegende Reform der privaten Krankenversicherung ist daher überfällig.
  • Bei der Lebensversicherung besteht Handlungsbedarf. In Zeiten niedriger Zinsen sind die Kosten zu deckeln und gleichmäßig über die gesamte Vertragslaufzeit zu verteilen.

Versicherungen

Aktuelles

Montag, 9. November 2020
  • Themen
  • Finanzen
  • Versicherungen
Pressemitteilung

Abzocke bei Kreditabsicherungen unterbinden

Erstaunen über Rechnung_lopolo - 123rf

Der vzbv fordert angesichts der Finanztest-Untersuchung zu vielfach mangelhaften Restkreditversicherungen politische Konsequenzen. Nötig seien als erster Schritt ein Provisionsdeckel und eine höhere Kostentransparenz. Die Politik müsse die Banken dazu verpflichten, die Kosten der...

Freitag, 2. Oktober 2020
  • Themen
  • Finanzen
  • Versicherungen
  • Themen
  • Finanzen
  • Geldanlage
Onlinemeldung

Trojanisches Pferd Riester-Reform

Die Bundesregierung darf dem Lobbydruck der Versicherungswirtschaft nach einer Riesterreform zu ihren Gunsten nicht nachgeben und sollte stattdessen ein öffentlich organisiertes Vorsorgeprodukt vorantreiben....

Mittwoch, 12. August 2020
  • Themen
  • Finanzen
  • Versicherungen
Dokument

Umfassend über Altersvorsorge-Ansprüche informieren

Stellungnahme des vzbv zum Plan einer säulenübergreifenden Renteninformation

Freitag, 27. März 2020
  • Themen
  • Finanzen
  • Versicherungen
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

„Rentenkommission für Verbraucher enttäuschend“

Statement von vzbv-Vorstand Klaus Müller zum heute vorgestellten Abschlussbericht der Rentenkommission. ...