Skip to content Skip to navigation

Versicherungen

  • Der Versicherungsvertrieb ist einheitlich zu regulieren und streng zu beaufsichtigen.
  • Privatkassen erhöhen die Beiträge und erschweren einen Wechsel in kostengünstigere Tarife. Eine grundlegende Reform der privaten Krankenversicherung ist daher überfällig.
  • Bei der Lebensversicherung besteht Handlungsbedarf. In Zeiten niedriger Zinsen sind die Kosten zu deckeln und gleichmäßig über die gesamte Vertragslaufzeit zu verteilen.

Versicherungen

Aktuelles

Donnerstag, 22. Juni 2017
  • Themen
  • Finanzen
  • Versicherungen
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

Wildwuchs beim Verkauf von Restschuldversicherungen

Statement von Klaus Müller, Vorstand des vzbv, zu den Ergebnissen einer Untersuchung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zu Restschuldversicherungen.

Montag, 14. Oktober 2013
  • Themen
  • Finanzen
  • Versicherungen
  • Archiv
  • Dokumente
Dokument

Versicherungsvermittler-Richtlinie: richtiger Ansatz - unzureichende Umsetzung

Im Europäischen Parlament diskutiert der ECON-Ausschuss über den Entwurf der EU-Kommission zur Überarbeitung der Versicherungsvermittler-Richtlinie. Ziel der Richtlinie ist eine Verbesserung des Verbraucherschutzes durch einheitliche Rahmenbedingungen für den Versicherungsvertrieb. Die Vorschläge...
Mittwoch, 19. September 2012
  • Themen
  • Finanzen
  • Versicherungen
  • Archiv
  • Dokumente
Dokument

Versicherungsvermittlung: Keine wirksame Aufsicht

Die Europäische Kommission hat mit der Überarbeitung der Versicherungsvermittler-Richtlinie zentrale Verbraucherschutzaspekte nicht angegangen. Jetzt ist das Europäische Parlament gefordert, den Verbraucher wirksam vor Falschberatungen im Versicherungsvertrieb zu schützen.