Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Geldanlage

  • Provisionen verbieten: Finanzempfehlungen sind sehr oft fehlerhaft bis falsch, da Berater auf Provisionen angewiesen sind und einem Interessenkonflikt unterliegen.
  • Die Aufsicht über alle Finanzvermittler muss bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht zusammengeführt werden.

Geldanlage

Aktuelles

Dienstag, 25. September 2007
  • Themen
  • Finanzen
  • Geldanlage
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Keine Aufklärungspflicht über Innenprovision

Urteil des BGH vom 25.09.2007 (XI ZR 320/06)
Beim Vertrieb von Beteiligungen an geschlossenen Fonds trifft den Anlageberater keine Pflicht zur Aufklärung von Innenprovisionen von 15 Prozent und mehr, wenn der Fondsprospekt die Provisionen der Höhe nach richtig ausweist und er dem Anleger...
Dienstag, 11. September 2007
  • Themen
  • Finanzen
  • Geldanlage
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Anleger muss Prospektprüfungsbericht gelesen haben

Urteil des OLG München vom 11.09.2007 (5 U 3693/06)
In dem vom Oberlandesgericht München entschiedenen Fall hatte das Gericht zu klären, unter welchen Vorraussetzungen ein Kapitalanleger Schadensersatz von einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft verlangen kann, wenn ein fehlerhaftes...