Datum: 25.09.2020

Infografik: Nicht mal jeder Dritte vertraut der Politik

Grafik: Nicht mal jeder Dritte vertraut der Politik

Quelle: vzbv

Kaum Vertrauen in die Politik: Der Verbraucherreport zeigt, dass weiterhin die überwiegende Mehrheit, 71 Prozent, kein oder nur wenig Vertrauen in die Politik beim Thema Verbraucherschutz haben!
Nach Freunden und Familien vertrauen die Verbraucher Verbraucherschutzorganisationen am stärksten: 68 Prozent geben an, Verbraucherorganisationen „sehr stark“ (18 Prozent) oder „eher stark“ (50 Prozent) zu vertrauen. Das ist ein Ergebnis des Verbraucherreports 2020.

Mit dem Verbraucherreport fragt der Verbraucherzentrale Bundesverband nun schon zum fünften Mal in Folge 1.500 Menschen in Deutschland nach ihrer Meinung zu Themen rund um den Verbraucherschutz. Der Befragungszeitraum des Verbraucherreports 2020 fiel in den August und kann damit eine Momentaufnahme aktueller Verbraucherprobleme in der Corona-Krise liefern. Mit den Ergebnissen des Verbraucherreports 2020 identifiziert der vzbv drängende Probleme von Verbraucherinnen und Verbrauchern und kann sie mit Daten und Beispielen aus der Marktbeobachtung unterfüttern.

Downloads

Grafik: Wenig Vertrauen in die Politik

Quelle: vzbv

Nicht mal jeder Dritte vertraut der Politik | Infografik des vzbv | August 2020

Vorschau
JPG | 2.1 MB | 3140x1673

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Pressestelle

Service für Journalistinnen & Journalisten
presse@vzbv.de +49 30 25800-525