Datum: 08.02.2019

#vzbvfragt: Svenja Schulze

Die Bundesministerin für Umwelt und nukleare Sicherheit zu ihren Verbrauchsgewohnheiten und zur Energiewende

Svenja Schulze, Bundesministerin für Umwelt und nukleare Sicherheit - vzbv

Quelle: vzbv

Kaufen Sie lieber Online, oder im Tante Emma-Laden ein? Essen sie lieber Steak oder Tofu? In der Videoreihe „#vzbvfragt“ berichten Ministerinnen und Minister über ihre Verbrauchsgewohnheiten und ihre Sicht auf verbraucherpolitische Fragen aus Ihrem Ressort. Heute auf dem roten Stuhl: Die Bundesministerin für Umwelt und nukleare Sicherheit, Svenja Schulze.

#vzbvfragt: Svenja Schulze
Beim Abspielen des Videos werden nutzerbezogene Daten zu Youtube übertragen. Weitere Informationen

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Pressestelle

Service für Journalistinnen & Journalisten
presse@vzbv.de +49 30 25800-525