Datum: 29.06.2020

vzbv legt Jahresbericht 2019 vor

Jahresbericht 2019 Cover; Quelle: shutterstock, Urheber: Cienpies Design

Quelle: bplusd unter Verwendung von shutterstock, Urheber: Cienpies Design - vzbv

Mit der Wahl des Europäischen Parlaments wurden im Mai 2019 die Karten in Brüssel neu gemischt. Eine wichtige Wegmarke – auch für den Verbraucherschutz. Gemeinsam mit seinen Mitgliedern hat sich der vzbv in den Europawahlkampf eingebracht und dazu aufgerufen, die Alltagsproblem der Verbraucherinnen und Verbraucher in den Fokus zu rücken.

Neben einem Rückblick auf die Europawahl zeigt der Jahresbericht 2019 die Highlights und Erfolge aus dem vergangenen Jahr und informiert über die Themen, die im Verbraucherschutz auf der Agenda stehen und an denen der vzbv arbeitet. Der Bericht liefert aktuelle Zahlen, Daten und Fakten zur Arbeit des vzbv und seiner Projekte.

Jahresbericht des vzbv 2019

Jahresbericht des vzbv 2019

Ansehen
PDF | 6.45 MB

Inhalte des Jahresberichts

Interviews und Namensbeiträge

Interview und Namensbeiträge; Quelle: bplusd unter Verwendung von Gert Baumbach - vzbv (Foto)

Interview und Namensbeiträge;
Quelle: bplusd unter Verwendung von Gert Baumbach - vzbv (Foto)

Highlights im Jahr 2019

vzbv jahresbericht 2019 highlight isoliert 26februar.jpg
vzbv jahresbericht 2019 highlight isoliert 29april.jpg
vzbv jahresbericht 2019 highlight isoliert 15mai.jpg
vzbv jahresbericht 2019 highlight isoliert 26mai.jpg
vzbv jahresbericht 2019 highlight isoliert 30september 01.jpg
vzbv jahresbericht 2019 highlight isoliert 30september 02.jpg
vzbv jahresbericht 2019 highlight isoliert 23oktober.jpg
vzbv jahresbericht 2019 highlight isoliert 29november.jpg
vzbv jahresbericht 2019 highlight isoliert 11dezember.jpg

Zahlen, Daten, Fakten

Der vzbv in Zahlen 2019; Quelle: bplusd unter Verwendung von shutterstock, Urheber: MicroOne - vzbv

Der vzbv in Zahlen 2019;
Quelle: bplusd unter Verwendung von shutterstock, Urheber: MicroOne - vzbv

Die Verbraucherzentralen

Die Verbraucherzentralen; Quelle: bplusd - vzbv

Die Verbraucherzentralen;
Quelle: bplusd - vzbv

Die Verbraucherzentralen der 16 Bundesländer sind mit rund 200 Beratungsstellen bundesweit vor Ort zu erreichen. Verbraucher bekommen hier aktuelle, verlässliche Informationen und unabhängige Beratung. In den Verbraucherzentralen der Länder arbeiten circa 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Alle Verbraucherzentralen sind Mitglieder im Verbraucherzentrale Bundesverband – ebenso wie 26 weitere Verbände und 9 Fördermitglieder.

Die größten Erfolge und Highlights der Verbraucherzentralen im Jahr 2019 finden Sie im Jahresbericht auf einer Übersichtsseite (Seite 16-17).

Themen-Spezial: Verbraucherschutz in Europa

Verbraucherschutz in Europa; Quelle: bplusd - vzbv

Verbraucherschutz in Europa;
Quelle: bplusd - vzbv

Für 74 Prozent der Verbraucher spielt die EU eine wichtige Rolle beim Thema Verbraucherschutz. Und das zu Recht. Die EU schafft viele Regeln und Vorteile, von denen Verbraucher in ihrem Alltag profitieren. In einem Themen-Spezial (Seite 21-27) erfahren Sie mehr über den Verbraucherschutz in Europa. Wir blicken zurück auf die Europawahl, die Kampagne „Europa kann mehr!“ und richten den Blick nach vorn: An vielen Stellen kann Europa noch mehr für die Verbraucher tun.

 

Der vzbv in Brüssel

Seit 2012 ist der vzbv mit einem eigenen Büro in Brüssel vertreten und stellt sicher, dass die Interessen der Verbraucher aus Deutschland Gehör finden. Wie der vzbv in Brüssel genau arbeitet, erfahren Sie auf Seite 24.

Recht und Handel - Aufs Kleingedruckte achten

Recht und Handel - Aufs Kleingedruckte achten; Quelle: bplusd unter Verwendung von shutterstock, Urheber: Nina Puankova - vzbv

Recht und Handel - Aufs Kleingedruckte achten;
Quelle: bplusd unter Verwendung von shutterstock, Urheber: Nina Puankova - vzbv

Die wichtigsten Erfolge

  • Europäisches Parlament und EU-Mitgliedsstaaten machen den Weg für europäische Sammelklagen frei
  • Mit der EU-Omnibus-Richtlinie werden die Rechte von Verbrauchern beim Online-Shopping gestärkt
  • Die EU verbessert das Gewährleistungsrecht für Verbraucher

 

Mehr im Jahresbericht ab Seite 28.

Finanzmarkt - Beim Geld genau hinsehen

Finanzmarkt - Beim Geld genau hinsehen; Quelle: plusd unter Verwendung von shutterstock, Urheber: Rostik Solonenko - vzbv

Finanzmarkt - Beim Geld genau hinsehen; Quelle: plusd unter Verwendung von shutterstock, Urheber: Rostik Solonenko - vzbv

Die wichtigsten Erfolge

  • Der vzbv bringt mit seinem Vorschlag der Extrarente Schwung in die Diskussion zur privaten Altersvorsorge
  • Vermittler von Finanzanlagen sollen künftig von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) überwacht werden
  • Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) plant, Abschlussprovisionen bei Lebens- und Restschuldversicherungen zu deckeln, um Fehlanreize beim Verkauf zu verhindern

 

Mehr im Jahresbericht ab Seite 31.

 

Lebensmittel - Klarheit beim Einkaufen

Lebensmittel - Klarheit beim Einkaufen; Quelle: bplusd unter Verwendung von Freepik, Urheber: brgfx - vzbv

Lebensmittel - Klarheit beim Einkaufen; Quelle: bplusd unter Verwendung von Freepik, Urheber: brgfx - vzbv

Die wichtigsten Erfolge

  • Der Nutri-Score wird eingeführt und bietet Verbrauchern künftig mehr Orientierung beim Einkaufen
  • vzbv-Verbraucherumfrage stärkt die Forderung nach strengen Obergrenzen von Zucker, Fett und Salz in Lebensmitteln mit Kinderoptik
  • Urteil: Süßwarenhersteller dürfen auf der Packung Vitaminangaben nicht prominenter platzieren als den Zucker- oder Fettanteil

 

Mehr im Jahresbericht ab Seite 35.

Digitales und Medien - Den Menschen im Blick

Digitales und Medien - Den Menschen im Blick; Quelle: bplusd unter Verwendung von shutterstock, Urheber: Chinch - vzbv

Digitales und Medien - Den Menschen im Blick; Quelle: bplusd unter Verwendung von shutterstock, Urheber: Chinch - vzbv

Die wichtigsten Erfolge

  • Die Datenethikkommission der Bundesregierung empfiehlt in ihrem Abschlussbericht eine Stärkung des Datenschutzes und mehr Kontrolle von Algorithmen
  • Seit 15. Mai 2019 sind die Kosten für Anrufe und SMS aus Deutschland in ein anderes EU-Mitgliedsland gedeckelt
  • Mit einem Gutachten schlägt der vzbv Rahmenbedingungen für die Kontrolle von Algorithmen durch Aufsichtsbehörden vor

 

Mehr im Jahresbericht ab Seite 39.

Gesundheit und Pflege - Zukunftsfähige Versorgung

Gesundheit und Pflege - Zukunftsfähige Versorgung; Quelle: bplusd unter Verwendung von shutterstock, Urheber: Stmool - vzbv

Gesundheit und Pflege - Zukunftsfähige Versorgung; Quelle: bplusd unter Verwendung von shutterstock, Urheber: Stmool - vzbv

Die wichtigsten Erfolge

  • Die Bundesregierung schafft Rahmenbedingungen für die Digitalisierung des Gesundheits- und Pflegebereichs
  • Die Patientenbeauftragte der Bundesregierung und erste Kassen verlangen mehr Transparenz bei Krankenkassen
  • Durch das Terminservice- und Versorgungsgesetz wird auf lange Wartezeiten für Arzttermine reagiert

 

Mehr im Jahresbericht ab Seite 49.

Energie und Bauen - Klimaschutz im Fokus

Energie und Bauen - Klimaschutz im Fokus; Quelle: bplusd unter Verwendung von shutterstock, Urheber: Dukesn - vzbv

Energie und Bauen - Klimaschutz im Fokus; Quelle: bplusd unter Verwendung von shutterstock, Urheber: Dukesn - vzbv

Die wichtigsten Erfolge

  • Durch das Klimapaket der Bundesregierung können Verbraucher die energetische Sanierung ihres Gebäudes steuerlich absetzen
  • Der Anstieg von Stromnetzentgelten für Verbraucher wird aufgrund eines BGH-Urteils gebremst
  • Ein vzbv-Gutachten zeigt, dass Wärme aus Strom zum Klimaschutz beitragen und für Verbraucher bezahlbar sein kann

 

Mehr im Jahresbericht ab Seite 52.

Mobilität und Reisen - Mit Weitblick unterwegs

Mobilität und Reisen - Mit Weitblick unterwegs; Quelle: bplusd unter Verwendung von shutterstock, Urheber: Tatiana Gulyaeva - vzbv

Mobilität und Reisen - Mit Weitblick unterwegs; Quelle: bplusd unter Verwendung von shutterstock, Urheber: Tatiana Gulyaeva - vzbv

Die wichtigsten Erfolge

  • Mit dem Masterplan Ladeinfrastruktur wird der Ausbau öffentlicher und privater Ladesäulen für Elektroautos vorangebracht
  • Die EU beschließt strengere Grenzwerte für den CO2-Ausstoß von Pkw ab 2025
  • Von der Thomas-Cook-Pleite betroffene Verbraucher sollen vollständig und unkompliziert entschädigt werden

 

Mehr im Jahresbericht ab Seite 58.

Rechtsdurchsetzung und Musterfeststellungsklagen - Klagen für fairen Wettbewerb

Rechtsdurchsetzung und Musterfeststellungsklagen - Klagen für fairen Wettbewerb; Quelle: bplusd unter Verwendung von shutterstock, Urheber: MicroOne - vzbv

Rechtsdurchsetzung und Musterfeststellungsklagen - Klagen für fairen Wettbewerb; Quelle: bplusd unter Verwendung von shutterstock, Urheber: MicroOne - vzbv

Die wichtigsten Erfolge

  • Ab-in-den-Urlaub: Extrakosten für Gepäck müssen vor der Buchung angegeben werden
  • Storck: Vitamin- und Nährwerttabellen auf der Verpackung von nimm2 unzulässig
  • BGH in Sachen Sparkasse: Mehr Klarheit bei der Umschuldung von Immobilienkrediten

Musterfeststellungsklagen des vzbv

  • Volkswagen
  • BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft

 

Mehr im Jahresbericht ab Seite 62.

Verbraucherbildung - Durchblick von klein auf

Verbraucherbildung - Durchblick von klein auf; Quelle: bplusd unter Verwendung von shutterstock, Urheber: Nina Puankova - vzbv

Verbraucherbildung - Durchblick von klein auf; Quelle: bplusd unter Verwendung von shutterstock, Urheber: Nina Puankova - vzbv

Die wichtigsten Erfolge

  • Der Materialkompass wird reaktiviert und bietet Lehrkräften eine Übersicht über frei erhältliche Unterrichtsmaterialien zu Verbraucherthemen – unabhängig geprüft
  • Eine Befragung aller Kultusministerien des vzbv und des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) stärkt die Forderung nach einem Werbeverbot an Schulen
  • vzbv und Verbraucherzentralen bilden eine Allianz, um die Einflussmöglichkeiten von Wirtschaftsakteuren an Schulen einzuschränken

 

Mehr im Jahresbericht ab Seite 67.

Projekte des vzbv

Fortbildung für Beratungskräfte

Fortbildung für Beratungskräfte; Quelle: bplusd unter Verwendung von shutterstock, Urheber: Chinch - vzbv

Fortbildung für Beratungskräfte; Quelle: bplusd unter Verwendung von shutterstock, Urheber: Chinch - vzbv

Informierte und aufgeklärte Verbraucher lassen sich nicht so leicht täuschen. Daher gehört die Stärkung der Verbraucherberatung und -information zu den Kernaufgaben des Verbraucherschutzes. In enger Abstimmung mit den Mitgliedsorganisationen sorgt der vzbv mit seinem Qualifizierungsangebot für die Berater der Verbraucherzentralen für eine bundesweit einheitliche und hohe Beratungsqualität. Denn auch Verbraucherschützer müssen sich immer wieder auf Produktinnovationen, undurchsichtige Marktaktivitäten und geänderte Rechtsvorschriften einstellen.

 

Mehr im Jahresbericht auf Seite 72.

Rechenschaftsbericht

Deutsche Stiftung Verbraucherschutz

Deutsche Stiftung Verbraucherschutz; Quelle: bplusd unter Verwendung von Gert Baumbach - vzbv

Deutsche Stiftung Verbraucherschutz; Quelle: bplusd unter Verwendung von Gert Baumbach - vzbv

Die Deutsche Stiftung Verbraucherschutz fördert bundesweit Projekte, um die Verbraucherinformation und Verbraucherbildung zu stärken.

 

Mehr im Jahresbericht auf Seite 71.

Weitere Informationen

Kontakt

Kontakt

Icon für Kontakt für Verbraucher

Service für Verbraucher:innen

Was suchen Sie? Wählen Sie eine passende Option:

Kontakt

Pressestelle

Service für Journalist:innen
presse@vzbv.de +49 30 25800-525

Kontakt

Pressestelle

Service für Medienvertreter:innen
presse@vzbv.de (030) 258 00-525