Skip to content Skip to navigation

Energie

Verbraucherinnen und Verbraucher unterstützen die Energiewende, kritisieren aber die Umsetzung. Das liegt vor allem an den hohen Kosten: Satte 95 Prozent pro Jahr muss ein durchschnittlicher Vier-Personen-Haushalt heute mehr für Stromkosten ausgeben als noch zur Jahrtausendwende. Vor allem für Geringverdiener stellt das eine zunehmende Belastung dar. Wir setzen uns dafür ein, die Kosten der Energiewende zu begrenzen, gerecht zu verteilen und Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz zu fördern.

Energie

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

262 Einträge
Donnerstag, 4. Mai 2017
  • Themen
  • Energie
Termin

Berliner Energietage

Gebäudesanierung, Eigenerzeugung, Finanzierung der EEG-Umlage: Verbraucher spielen bei der Energiewende eine wichtige Rolle. Die Aufgabe der Politik ist es, für Akzeptanz, Chancengleichheit und Fairness zu sorgen.

Montag, 10. April 2017
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
Pressemitteilung

Verbraucher befürworten EU-Vorgaben für Elektrogeräte

Mit energieeffizienten und langlebigen Elektrogeräten kann im Haushalt Geld gespart werden. 82 Prozent der Verbraucher befürworten, dass die EU Standards für einen niedrigen Stromverbrauch von Produkten festlegt. Auch Vorgaben für eine längere Lebensdauer bekommen hohe Zustimmung. Das zeigt...

Donnerstag, 30. März 2017
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
Pressemitteilung

Mieterstrom: Mieter nicht benachteiligen

Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf zur Förderung von Mieterstrom vorgelegt. Der vzbv begrüßt, dass das Gesetz vor der Sommerpause beschlossen werden soll, sieht aber Nachbesserungsbedarf bei der Gleichstellung von Mietern und Hauseigentümern.

Mittwoch, 29. März 2017
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Themen
  • Energie
Podcast

Audio: Kosten der Energiewende durch einen steuerfinanzierten Fonds gerechter verteilen

Am Montag diskutierten Verbraucherschützer gemeinsam mit Bundestagsabgeordneten aller im Bundestag vertretenen Parteien und Fachexperte in Berlin neue Wege zur Finanzierung der Energiewende. Im Audiobeitrag sprechen unter anderem Klaus Müller, Vorstand des vzbv, und der ehemalige...

Dienstag, 28. März 2017
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
Pressemitteilung

Steuerfinanzierter Fonds kann Kosten der Energiewende gerechter verteilen

Am Montag diskutierten Verbraucherschützer gemeinsam mit Bundestagsabgeordneten aller im Bundestag vertretenen Parteien und Fachexperten in Berlin neue Wege zur Finanzierung der Energiewende. „Die Kosten für den Umstieg auf erneuerbare Energien müssen neu geordnet und gerechter verteilt werden...

Montag, 27. März 2017
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
Termin

Mit einem Energiewendefonds für mehr Gerechtigkeit

Die Energiewende ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Um auch die Kosten innerhalb der Gesellschaft gerecht zu verteilen, mehren sich die Forderungen nach einer alternativen Finanzierung. Ein Vorschlag ist die Einrichtung eines Energiewendefonds.Wie ein solcher Energiewendefonds konkret...

Mittwoch, 22. März 2017
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
Onlinemeldung

EU für klares Energielabel

EU-Energielabel für Elektrogeräte werden einfacher und verständlicher. Darauf haben sich Vertreter von EU-Rat, EU-Kommission und EU-Parlament am Dienstagabend geeinigt. Kennzeichnungen mit A+++, A++ und A+ sollen künftig entfallen. Ab 2019 soll nach und nach eine klare Kennzeichnung von A bis G...

Donnerstag, 9. März 2017
  • Themen
  • Energie
  • Bauen und Wohnen
Onlinemeldung

Bundestag beschließt mehr Verbraucherschutz bei Bauverträgen

Am 10. März 2017 ist im Bundestag das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung verabschiedet worden. Der vzbv begrüßt diese Novellierung und sieht darin einen wichtigen und dringend notwendigen Schritt zu mehr Verbraucherschutz für private...

Freitag, 3. März 2017
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
Pressemitteilung

Wenn Verbrauchern der Strom abgestellt wird

Viel zu vielen Menschen werden im Winter Strom und Gas abgestellt. Klaus Müller, Vorstand des vzbv, fordert: Deutschland muss Energiearmut effektiv bekämpfen - und Beratungsangebote für Verbraucher mit geringem Einkommen ausbauen.

Donnerstag, 23. Februar 2017
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
Dokument

Verbraucher in den Mittelpunkt der Energiewende stellen

Die EU-Kommission hat in ihrem „Winterpaket“ Ende des vergangenen Jahres ihre Pläne zur Neuordnung des europäischen Energiemarktes vorgestellt. Der vzbv begrüßt grundsätzlich die darin enthaltenen Ansätze, macht aber in vier ausführlichen Stellungnahmen auch den erheblichen Nachbesserungsbedarf...

Seiten

262 Einträge