Skip to content Skip to navigation

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

22.01.2015
Pressemitteilung

Freihandel bei Lebensmitteln braucht Grenzen

Verbraucher sehen es kritisch, wenn nationale Standards für Lebensmittel geändert werden, um international Handelshemmnisse abzubauen. Das zeigt eine aktuelle forsa-Umfrage im Auftrag des vzbv. In vier Ländern auf vier Kontinenten wurden über 2.000 Verbraucher nach Anforderungen an Lebensmittel und den globalen Handel gefragt.

21.01.2015
Pressemitteilung

Irreführende Werbung für Pilzmischung

Das Landgericht Nürnberg-Fürth hat die Aufmachung einer Verpackung für eine Pilzmischung untersagt. Der vzbv hatte beanstandet, dass der Firmenname irreführend sei. Auf der Vorderseite wurde dreimal der Begriff „Bayer. Pilze & Waldfrüchte“ verwendet. Tatsächlich stammten die Pilze jedoch aus China und Chile.

15.01.2015
Pressemitteilung

EuGH: Flugpreise müssen vollständig angegeben werden

vzbv gewinnt Klage gegen Fluggesellschaft Air Berlin. Der EuGH hat klargestellt, dass bei jeder Angabe von Flugpreisen Endpreise anzugeben sind. Endpreise sind sofort einschließlich Steuern, Gebühren und Zuschlägen auszuweisen.

14.01.2015
Pressemitteilung

Hersteller tricksen mit Gesundheitsversprechen

Viele Lebensmittel werben mit Gesundheitsversprechen. Diese Health Claims oder Angaben wie „zuckerfrei“ auf dem Etikett haben großen Einfluss auf das Kaufverhalten. Eine neue Studie und ein Marktcheck der Verbraucherzentralen zeigen: Viele  Produkte locken mit potenziell irreführenden Aussagen.

13.01.2015
Pressemitteilung

Bahnkunden brauchen Nachtzüge

Bereits Ende 2014 hat die Deutsche Bahn wichtige Nachtzugverbindungen eingestellt. Der vzbv sieht allerdings ein grundsätzliches Problem: Mit einem ausgedünnten Angebot werden die Interessen der Fahrgäste vernachlässigt. Der vzbv fordert verlässliche und attraktive Bahnangebote.

12.01.2015
Pressemitteilung

Apple-Herstellergarantie teilweise unzulässig

Das Landgericht Berlin hat 16 Klauseln einer Herstellergarantie, die Apple für seine Produkte verwendete, für unzulässig erklärt. Der vzbv hatte gegen die Apple Distribution International geklagt, da der Konzern die Haftung für Produktmängel gravierend einschränke. Dies benachteilige die Kunden unangemessen.

19.12.2014
Pressemitteilung

Verbraucherwunschzettel 2015

Wünsche für Verbraucher gibt es viele und im kommenden Jahr stehen wichtige Weichenstellungen an. Kurz vor Weihnachten zeigt der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv), welche konkreten Änderungen geplant sind – und was die Politik für Verbraucherinnen und Verbraucher machen kann.

18.12.2014
Pressemitteilung

Effizienz im Internet

​Neue gesetzliche Regelungen erleichtern Verbrauchern ab 2015, sich beim Online-Kauf von Haushaltsgeräten über den Stromverbrauch zu informieren. Das Energielabel, das bislang nur für den Einzelhandel galt, wird ab 1. Januar 2015 auch im Online-Handel Pflicht.

16.12.2014
Pressemitteilung

Schufa und Co: Kredit-Scoring-Verfahren undurchsichtig

Datenschützer weisen in einer Studie für das Bundesjustizministerium nach: Es ist intransparent, mit welchen Methoden Scoring-Unternehmen die Kreditwürdigkeit von Verbrauchern analysieren – trotz der Datenschutz-Novelle im Jahr 2009. Das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung werde so nicht gewahrt, bemängelt der vzbv.

11.12.2014
Pressemitteilung

Pkw-Maut-Gesetz braucht intensive Beratung

Das Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur hat einen Gesetzentwurf zur Pkw-Maut vorgelegt – und den Verbänden 25 Stunden Zeit und acht Minuten für eine Stellungnahme eingeräumt. Der vzbv kritisiert das übereilte Verfahren und zentrale Eckpunkte des Entwurfs.