Skip to content Skip to navigation

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Seiten

1003 Einträge
30.07.2015
Pressemitteilung

Endpreise für Flüge sind anzugeben

Bei jeder Angabe von Flugpreisen sind Endpreise anzugeben. Zwingend anfallende Steuern, Gebühren oder Kerosinzuschläge sind von vornherein in den Preis einzurechnen. Das gilt auch bei tabellarischen Übersichten von verschiedenen Flugangeboten. Das hat der BGH nach einer Klage des vzbv gegen die Fluggesellschaft Air Berlin entschieden.

29.07.2015
Pressemitteilung

50 Jahre Verbraucherverbandsklage

Mit der Einführung der Verbandsklage für Verbraucherverbände am 31. Juli 1965 begann für Verbraucherinnen und Verbraucher ein neues Kapitel kollektiver Rechtsdurchsetzung. Verbraucherverbände erhielten das Recht, im kollektiven Interesse Verstöße gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) mittels Unterlassungsklagen abzustellen.

15.07.2015
Pressemitteilung

Restalkohol auf fast allen alkoholfreien Bieren gekennzeichnet

Alkoholfreies Bier ist in den wenigsten Fällen völlig alkoholfrei. Fast alle Brauer, die untersucht wurden, kennzeichnen inzwischen den Restalkohol in alkoholfreien Bieren -  das belegt ein Marktcheck der Verbraucherzentralen. Auf 78 Prozent der untersuchten Flaschen fand sich der Hinweis. Das Projekt Lebensmittelklarheit hatte sich beim Deutschen Brauer-Bund dafür eingesetzt.

15.07.2015
Pressemitteilung

Energielabel: Mehr Verständlichkeit für Verbraucher

Die Europäische Kommission will, dass das Energielabel verständlicher wird. Viele Verbraucher verstehen die Aussagen des Labels nicht. Der vzbv unterstützt die Pläne, fordert aber zusätzliche Regelungen für den Übergang. Auch die Vorschläge der EU-Kommission für einen einheitlichen europäischen Strommarkt sind noch ausbaufähig.

13.07.2015
Pressemitteilung

Stromnetze: noch jede Menge Luft im System

Seit zehn Jahren werden Stromnetzbetreiber in Deutschland reguliert, um Kunden vor überhöhten Preisen zu schützen. Zum Jubiläum am 13. Juli 2015 zieht der vzbv Bilanz: „Die Anreizregulierung hat sich im Kern bewährt. Um die Stromverbraucher vor unnötigen Kosten zu schützen, muss sie aber deutlich effektiver werden“, sagt Klaus Müller, vzbv-Vorstand.

10.07.2015
Pressemitteilung

TTIP: Keine geltenden Standards absenken

Die EU und die USA verhandeln ab kommender Woche in Brüssel während der zehnten TTIP-Verhandlungsrunde – neben anderen Themenfeldern – auch über den Bereich Lebensmittel. Der Verbraucherzentrale Bundesverband veröffentlicht anlässlich der Verhandlungsrunde Forderungen an die Verhandler von TTIP im Lebensmittelsektor.

10.07.2015
Pressemitteilung

Unabhängige Patientenberatung vor dem Aus

Der bisherige Verbund der Unabhängigen Patientenberatung (UPD) Deutschland soll nicht über das Jahresende 2015 hinaus finanziert werden. 21 Beratungsstellen stehen damit vor dem Aus. Die Gesellschafter der UPD befürchten, dass die hohe Qualität und die unabhängige Unterstützung für ratsuchende Patientinnen und Patienten auf der Strecke bleiben.

08.07.2015
Pressemitteilung

TTIP: Aus für außergerichtliche Schlichtungsverfahren

Das Europaparlament hat eine Resolution zum EU-USA Freihandelsabkommen mit knapper Mehrheit angenommen, in der Eckpunkte für die weitere Verhandlungsführung festgehalten sind. Das Europaparlament hat sich dabei nicht generell gegen Investitionsschutzregeln ausgesprochen. Private Wirtschaftsinteressen dürften aber öffentliche Interessen nicht aushöhlen.

29.06.2015
Pressemitteilung

Sicheren Marktplatz für Verbraucher schaffen

„Wenn wir die Sharing Economy als neuen Marktplatz sehen, dann müssen wir auch dafür sorgen, dass sich Verbraucher sicher auf diesem Marktplatz bewegen können.“ Das sagte Klaus Müller, Vorstand des vzbv, auf dem Deutschen Verbrauchertag.

29.06.2015
Pressemitteilung

Sharing Economy: Beim Teilen ist Verbrauchern Sicherheit wichtig

Teilen statt haben: So wirbt die Sharing Economy für das gemeinsame Nutzen von Produkten. Verbraucherinnen und Verbraucher sind bereit zu teilen. Neun von zehn Verbrauchern würden Dinge verleihen – 79 Prozent aber nur im Bekanntenkreis. Das ergibt eine Umfrage von TNS Emnid im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) anlässlich des Deutschen Verbrauchertags.

Seiten

1003 Einträge