Skip to content Skip to navigation

Presse

Aktuelle Pressemitteilungen

23.04.2015
Pressemitteilung

Verbesserungen beim Kleinanlegerschutz

Mit dem Kleinanlegerschutzgesetz sollen Verbraucher besser vor Fehlinvestitionen am Grauen Kapitalmarkt geschützt werden. Im nun vom Deutschen Bundestag beschlossenen Gesetz fehlt allerdings die angekündigte Werbebeschränkung für riskante Finanzprodukte. Aus Sicht des vzbv bringt das Gesetz dennoch einige handfeste Verbesserungen.

22.04.2015
Pressemitteilung

Pflegeheimbewohner mit Vertragsärger nicht alleine lassen

Einseitige Preiserhöhungen, überzogene Mithaftung von Angehörigen, ausufernde Zusatzleistungen – Verträge von Pflege- und Behinderteneinrichtungen enthalten häufig fragwürdige Klauseln. Seit 2010 hat der vzbv gemeinsam mit Verbraucherzentralen in zwei Projekten rund 3000 Verbraucherinnen und Verbraucher beraten, informiert und Anbieter verklagt. Im Mai endet das zweite Projekt.

21.04.2015
Pressemitteilung

Viele Onlineshops schneiden bei der Energieverbrauchskennzeichnung mangelhaft ab

Seit Anfang des Jahres müssen Onlinehändler bei neuen Elektrogeräten das Energielabel und das Produktdatenblatt mit weiterführenden Informationen im Internet anzeigen. Doch nur wenige der Anbieter halten sich an die neuen Regeln, wie eine Untersuchung des vzbv und des BUND ergab. Lediglich ein Drittel der 20 untersuchten Onlineshops stellte den Verbrauchern alle Informationen zur Verfügung.

Aktuelle Audios und Videos

12.03.2015
Podcast

Audio: Energielabel muss verständlicher werden

Eine aktuelle forsa-Umfrage im Auftrag des vzbv zeigt: Das Energielabel ist nicht so eindeutig, wie die Farbskala nahelegt. Das macht es Verbrauchern schwer, den Über­blick zu behalten. Sendefähige O-Töne mit vzbv-Vorstand Klaus Müller und vzbv-Energieexpertin Johanna Kardel

26.02.2015
Podcast

Interview | Erneut Abmahnung und Unterlassungsverfahren gegen Facebook

Der vzbv hat gegen Facebook erneut ein Unterlassungsverfahren eingeleitet und das Unternehmen abgemahnt. Nach Auffassung des vzbv verstoßen insgesamt 19 Klauseln aus den Nutzungsbedingungen und der Datenrichtlinie gegen geltendes Recht. O-Töne mit Carola Elbrecht, Projektleiterin "Verbraucherrechte in der digitalen Welt" beim vzbv

16.02.2015
Podcast

#Machtsgut: Interview zum digitalen Nachlass

Um auf das Thema digitaler Nachlass aufmerksam zu machen, hat der vzbv die Kampagne #machtsgut gestartet. Im Interview spricht vzbv-Datenschutzexpertin Michaela Schröder über die Reaktionen auf die Kampagne und die Herausforderungen beim digitalen Nachlass.

Aktuelle Termine

29.06.2015
Termin

Deutscher Verbrauchertag 2015

Wie verändert die Sharing Economy den Markt – und der Markt die Idee des Teilens? Der Deutsche Verbrauchertag 2015 diskutiert zusammen mit Praxis, Wissenschaft und Politik, wo die Sharing Economy in Deutschland steht, wohin sie sich bewegt – und was sie für Verbraucherinnen und Verbraucher bedeutet. Am 29. Juni 2015 in Berlin.