Skip to content Skip to navigation

Lebensmittel

Täuschungen, mangelhafte Kontrollen, niedrige Qualitätsstandards: Immer wieder führen Pfusch und Profitgier im Lebensmittelmarkt zu Skandalen. Verbraucherinnen und Verbraucher wollen gesunde Lebensmittel, die sie sich leisten können. Wir fordern daher eine lückenlose Dokumentation der Herstellungs- und Verarbeitungsprozesse sowie die klare und wahre Kennzeichnung der Waren. Was drin ist, muss drauf stehen. Was drauf steht, muss drin sein. Und was drauf steht, muss verständlich sein.

Lebensmittel

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

292 Einträge
Donnerstag, 6. Juli 2017
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Onlinemeldung

Keine Einigung über Etiketten von „Wasser mit Geschmack“

vzbv und Getränkehersteller beenden Dialog zur Kennzeichnung von Near-Water-Getränken

Dienstag, 27. Juni 2017
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Onlinemeldung

Gericht untersagt irreführende Werbung für Fruchtaufstrich

Nach einer vzbv-Klage darf Schwartau künftig nicht mehr mit „pura 100 % aus Früchten Erdbeere“ werben, wenn nur 52 Prozent Erdbeeren enthalten sind und der Rest aus Fruchtsüßen besteht.

Mittwoch, 14. Juni 2017
  • Themen
  • Lebensmittel
Onlinemeldung

Keine Verwendung von Cartoons bei ungesunden Lebensmitteln

Der vzbv hat gemeinsam mit dem Europäischen Verbraucherverband BEUC und weiteren nationalen Verbraucherorganisationen der EU-Mitliedstaaten einen nicht-repräsentativen Marktcheck zu Kindermarketing bei Lebensmitteln durchgeführt. Dabei wurden die Aufmachung von Lebensmitteln und die...

Dienstag, 13. Juni 2017
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Pressemitteilung

Lebensmittel: Weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten

Der vzbv begrüßt die Überlegungen der Bundesregierung, Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten den Kampf anzusagen. Kurz vor dem Ende der Legislaturperiode besteht aber nur wenig Aussicht, dass die Vorschläge noch umgesetzt werden.

Donnerstag, 4. Mai 2017
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Themen
  • Wirtschaft
Pressemitteilung

Mehr frische Lebensmittel online

Seit dem 4. Mai 2017 ist Amazon mit seinem Lebensmittel-Lieferdienst „Amazon Fresh“ auch in Deutschland aktiv. Damit steigt ein großer Anbieter im klassischen Onlinehandel in den Markt für frische Lebensmittel ein. Für Verbraucher kann das Vorteile bringen. Konzentrationstendenzen müssen aber...

Donnerstag, 27. April 2017
  • Themen
  • Gesundheit
  • Themen
  • Lebensmittel
Pressemitteilung

Mehr Transparenz und Information im gesundheitlichen Verbraucherschutz

Kirill Kedrinskiy;

Zur Verbraucherschutzministerkonferenz (VSMK) fordert der vzbv, den gesundheitlichen Verbraucherschutz stärker zu fördern. Unter anderem müsse bundesweit die Veröffentlichung und Bewertung von Kontrollergebnissen der Lebensmittelüberwachung ermöglicht werden. Außerdem müssten Individuelle...

Montag, 10. April 2017
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Dokument

Daten und Fakten zu Nährwertprofilen

Vitamin C zur Verringerung der Müdigkeit, Calcium für starke Knochen: Lebensmittel, die mit gesundheitsbezogenen Angaben beworben werden, stehen bei Verbrauchern hoch im Kurs. Doch etliche dieser Produkte enthalten viel Zucker, Fett oder Salz. Der vzbv fordert Obergrenzen für diese Nährstoffe...

Mittwoch, 15. März 2017
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelqualität
Onlinemeldung

EU-Kontrollverordnung - ein Rahmen, der gestaltet werden muss

Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments haben über eine Verschärfung der Lebensmittelkontrollen in der EU abgestimmt. Der vzbv begrüßt, dass die EU-Kontrollverordnung einen neuen Rahmen bietet – der nun mit Leben zu füllen ist.

Donnerstag, 9. März 2017
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Zu hoher Wassergehalt in Hähnchenfleisch entspricht minderer Qualität und muss gekennzeichnet werden

Urteil des EuGH vom 09.03.2017 (C-141/15)
Gefrorenes Hähnchenfleisch, dessen Wassergehalt den Genzwert der entsprechenden EU-Verordnung überschreitet, genügt nicht dem Erfordernis gesunder und handelsüblicher Qualität und darf folglich nur mit großbuchstabiger Kennzeichnung innerhalb...

Mittwoch, 8. März 2017
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Pressemitteilung

Für eine nachvollziehbare Nährwert-Ampel

Klaus Müller, Vorstand des vzbv, kritisiert den Vorschlag von sechs Lebensmittelkonzernen zur Ampel-Kennzeichnung von Lebensmitteln. Die Menge an Zucker, Fett und Salz soll laut dem Vorschlag nicht anhand der Menge pro 100ml oder 100g bewertet werden, sondern in Bezug auf eine nicht einheitlich...

Seiten

292 Einträge