Skip to content Skip to navigation

Finanzen

Effiziente und verbrauchergerechte Finanzprodukte, eine fundierte, unabhängige Beratung und eine funktionierende, verbraucherorientierte Aufsicht über den Finanzmarkt, das sind unsere Ziele im finanziellen Verbraucherschutz. Bei der Kontrolle und der Gestaltung von wettbewerbsneutraler Regulierung der Finanzmärkte werden die Interessen von Verbraucherinnen und Verbrauchern allerdings immer noch vernachlässigt. Die Finanzmarktreformen müssen deshalb fortgesetzt werden.

Finanzen

Aktuelles

Seiten

113 Einträge
Donnerstag, 29. Dezember 2011
  • Themen
  • Finanzen
  • Kredite
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

P-Konto überteuert

Inhaber eines P-Kontos zahlen deutlich mehr und müssen auf wichtige Zahlungsfunktionen verzichten. Dabei sind die ersten Urteile eindeutig: Das P-Konto ist keine zusätzliche Leistung der Kreditinstitute, sondern sie erfüllen damit eine gesetzliche Pflicht. Deshalb dürfen Sie dafür nicht extra Geld...
Donnerstag, 29. Dezember 2011
  • Themen
  • Finanzen
  • Zahlungsverkehr
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

SEPA – die große Umstellung kommt

Die Umstellung des Zahlungsverkehrs per EU-Verordnung zum Abschied von der herkömmlichen Einzugsermächtigung und Überweisung ist beschlossen. Das bringt für den deutschen Verbraucher ab dem 1.2.2014 wichtige Umstellungen mit sich.

Donnerstag, 29. Dezember 2011
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Verbraucherschutz in die Finanzaufsicht

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Die Bundesregierung legte sich im Koalitionsvertrag auf eine effizientere Aufsicht fest. Aber auch der Verbraucherschutz muss in die Finanzaufsicht.
Donnerstag, 29. Dezember 2011
  • Themen
  • Finanzen
  • Zahlungsverkehr
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Zu wenig Transparenz bei Bankgebühren

Der Erfindungsreichtum der Kreditinstitute, wenn es um die Erhebung von Gebühren geht, ist groß. Für den Verbraucher wird es immer schwieriger, zu verstehen, welche Gebühren anfallen können. Und manche dieser Bankgebühren sind sogar unzulässig.

Donnerstag, 29. Dezember 2011
  • Themen
  • Finanzen
  • Zahlungsverkehr
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Datenschutz beim Elektronischen Lastschriftverfahren

Die Lastschrift mit Karte und Unterschrift an der Kasse spart Händlern viel Geld. Problematisch ist aber, dass dort mit dem Bezahlvorgang viele Daten gesammelt werden. Wer hat schon Zeit, zu lesen, was man auf dem Kassenbon dazu unterschreibt?

Donnerstag, 29. Dezember 2011
  • Themen
  • Finanzen
  • Kredite
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Mehr Verbraucherschutz beim Kreditvertrag

Seit 11. Juni 2010 gelten neue Regeln im Verbraucherkreditrecht. Lockvogelangebote, die mit zu niedrigen Kreditzinsen werben, darf es dann nicht mehr geben. Was aber fehlt, ist eine effektive Kontrolle der Kreditwerbung.
Donnerstag, 29. Dezember 2011
  • Themen
  • Finanzen
  • Kredite
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Provisionen behindern unabhängige Finanzberatung

Der Finanzmarkt ist komplex und unübersichtlich. Wer Finanzentscheidungen treffen muss, ist deshalb auf Beratung und Empfehlungen angewiesen. Das Problem: Die Verbraucher können sich nicht auf die Qualität dieser Empfehlungen verlassen. Das liegt am Interessenkonflikt, der sich aus der...

Seiten

113 Einträge