Skip to content Skip to navigation

Themen

Frau zeichnet Aktienkurve
Interessen der Verbraucher am Finanzmarkt stärken
Versorgungssicherheit gewährleisten
Mobilität von morgen gestalten
Effizienz fördern, Kosten begrenzen
Mann betrachtet Hemd
Chancengleichheit zwischen Verbrauchern und Unternehmen
Neue Rollen der Verbraucherinnen und Verbraucher fördern
Sichere, schadstofffreie Produkte und nachhaltige Entsorgung
Jugendliche vor Schaufenster
Verbraucherkompetenz stärken
Für einen verbraucherfreundlichen europäischen Binnenmarkt
Mehr Klarheit und Wahrheit bei Lebensmitteln
Kuppel des Deutschen Bundestags
Aufdecken, einmischen, mitgestalten
Recht durchsetzen, Verbraucher stärken

Themen

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

3777 Einträge
Mittwoch, 7. Februar 2018
  • Themen
  • Vorstand
  • Themen
  • Gesundheit
  • Pflege
Onlinemeldung

Belange von Pflegebedürftigen angemessen berücksichtigen

Sohn schiebt seine demenzkranke Mutter im Rollstuhl

Die Belange pflegebedürftiger und behinderter Menschen werden in wichtigen Gremien der Pflege nicht ausreichend berücksichtigt. Das kritisieren die sechs maßgeblichen Verbände, die in Deutschland die Interessen der Pflegebedürftigen vertreten. Der Grund: Organisationen, die Betroffene vertreten...

Montag, 5. Februar 2018
  • Themen
  • Finanzen
  • Geldanlage
Pressemitteilung

Provisionsverbot: Niederlande ziehen positive Bilanz

Ein Provisionsverbot für Finanzdienstleistungen verbessert Beratungs- und Produktqualität, stellt das niederländische Finanzministerium in einem aktuellen Bericht fest. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) fordert, Provisionen auch in Deutschland zu verbieten.

Mittwoch, 31. Januar 2018
  • Themen
  • Gesundheit
  • Gesundheitswesen
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

Arzneimittelversand nicht pauschal verbieten

Quelle: Hoda Bogdan-Fotolia.com

Der vzbv fordert eine flächendeckende und sichere Versorgung mit Arzneimitteln – unabhängig vom Vertriebsweg. In Zeiten der Digitalisierung dürfe der Arzneimittelversand nicht pauschal verboten werden. Wichtig sei aber, die Einhaltung rechtlicher Vorgaben....

Mittwoch, 31. Januar 2018
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Wirtschaft
Onlinemeldung

EuGH entscheidet über Informationspflicht von Online-Anbietern

Online-Händler wie Amazon müssen ihre Kontaktdaten leicht zugänglich auf ihrer Webseite präsentieren

Der Bundesgerichtshof hat nach einer Klage des vzbv gegen Amazon den Europäischen Gerichtshof eingeschaltet. Der EuGH soll klären, in welchem Umfang Online-Anbieter laut europäischer Verbraucherrechte-Richtlinie verpflichtet sind, Kunden auf Ihrer Internetseite über Möglichkeiten der...

Mittwoch, 31. Januar 2018
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Dokument

Breitbandmessung nutzerfreundlich gestalten

Quelle: sdecoret - Fotolia.com

Dass die Abweichungen zwischen vertraglich vereinbarter und tatsächlicher Bandbreite in Deutschland seit Jahren weit auseinander liegen ist nicht neu. Nun hat die Bundesnetzagentur ein Messtool zur Breitbandmessung entwickelt, das der vzbv vorab testen konnte.

Mittwoch, 31. Januar 2018
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Zur außerordentlichen Kündigung bei drohender finanzieller Leistungsunfähigkeit

Eine drohende finanzielle Leistungsunfähigkeit eines nach dem Tod des ursprünglichen Mieters eingetretenen (neuen) Mieters kommt nur in besonderen Ausnahmefällen als wichtiger Grund für eine außerordentliche Kündigung in Betracht.

Dienstag, 30. Januar 2018
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

Neuer politischer Kurs im Dieselskandal nötig

Quelle: vzbv - Gert Baumbach

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) fordert von Union und SPD einen neuen Kurs, um Fahrverbote für Diesel-Pkw zu verhindern. Die nächste Bundesregierung müsse die Autoindustrie endlich in die Verantwortung nehmen, so vzbv-Vorstand Klaus Müller.

Dienstag, 30. Januar 2018
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
Pressemitteilung

vzbv fordert: Vodafone GigaPass verbieten

Quelle: suze - Photocase.de

Die Tarifoption „Vodafone GigaPass“ der Vodafone GmbH ist aus Sicht des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) nicht vereinbar mit den Regeln der Netzneutralität.

Freitag, 26. Januar 2018
  • Themen
  • Vorstand
Dokument

Rede: Rezepte gegen den Stillstand in der Lebensmittelpolitik

Rede von Klaus Müler, Vorstand des vzbv beim verbraucherpolitischen Forum auf der Internationalen Grünen Woche am 25.01.2018 in Berlin

Freitag, 26. Januar 2018
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Negativzinsen für Geldanlagen in laufenden Vertragsbeziehungen rechtswidrig

Die nachträgliche Einführung von Negativzinsen per Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in Bestandsverträge über Einlagen von Privatkunden ist mit wesentlichen Grundgedanken der gesetzlichen Vorschriften unvereinbar und daher unzulässig.

Seiten

3777 Einträge