Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Themen

Interessen der Verbraucher am Finanzmarkt stärken
Versorgungssicherheit gewährleisten
Mobilität von morgen gestalten
Effizienz fördern, Kosten begrenzen
Chancengleichheit zwischen Verbrauchern und Unternehmen
Neue Rollen der Verbraucherinnen und Verbraucher fördern
Sichere, schadstofffreie Produkte und nachhaltige Entsorgung
Verbraucherkompetenz stärken
Für einen verbraucherfreundlichen europäischen Binnenmarkt
Mehr Klarheit und Wahrheit bei Lebensmitteln
Aufdecken, einmischen, mitgestalten
Recht durchsetzen, Verbraucher stärken
Marktbeobachtung

Themen

Aktuelles

Dienstag, 17. Juli 2018
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Europa
Onlinemeldung

Keine Gefahr für Verbraucher, aber auch kein großer Wurf

Am heutigen 17.Juli wird in Japan das Handelsabkommen zwischen der EU und Japan unterzeichnet. Erfreulich: Aus Verbrauchersicht birgt das Abkommen keine unmittelbaren Risiken, und in Anbetracht der weltweiten Handelsstreitigkeiten ist eine regelbasierte Zusammenarbeit zwischen der EU und Japan...

Mittwoch, 28. Februar 2018
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Europa
Onlinemeldung

Breites Bündnis gegen europäische Upload-Filter-Regelung

eingekettete Hände an Tastatur

In einem offenen Brief an die Bundesregierung sowie an Europaabgeordnete aus Deutschland fordern Vertreter der Zivilgesellschaft, der Wirtschaft und der Internetkultur ein Bekenntnis zum Einsatz gegen die von der EU-Kommission geforderten automatisierten Filtersysteme für Online-Plattformen,...

Dienstag, 20. Februar 2018
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Themen
  • Europa
Onlinemeldung

Die Verbraucher gucken in die Röhre

Genervte Frau wartet vor dem Laptop vergelblich auf das Laden von Inhalten

Die Trilog-Verhandlungen zwischen den EU-Institutionen um die OnlineCabSat-Verordnung haben begonnen. Die Verordnung soll Menschen in der EU grenzüberschreitend besseren Online-Zugang zu Inhalten von Rundfunkdiensten verschaffen. Allerdings ist schon abzusehen, dass dies nicht für Filme, Serien...

Mittwoch, 10. Januar 2018
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
  • Themen
  • Europa
Onlinemeldung

Extra-Kosten bei Anrufen ins EU-Ausland müssen wegfallen

Quelle: hbrh - Fotolia.com

Telefonieren, SMS schreiben und Surfen kostet im EU-Ausland nun so viel wie zu Hause. Wer jedoch mit deutscher SIM-Karte aus Deutschland beispielsweise in Belgien anruft, zahlt unter Umständen mehr, als wenn er das gleiche Telefonat aus dem EU-Ausland führt.