Skip to content Skip to navigation

Themen

Frau zeichnet Aktienkurve
Interessen der Verbraucher am Finanzmarkt stärken
Blick in Wartezimmer
Versorgungssicherheit gewährleisten
Mobilität von morgen gestalten
Effizienz fördern, Kosten begrenzen
Mann betrachtet Hemd
Chancengleichheit zwischen Verbrauchern und Unternehmen
Junge Menschen sitzen an einer Grafittimauer und hören am Laptop Musik
Neue Rollen der Verbraucherinnen und Verbraucher fördern
Sichere, schadstofffreie Produkte und nachhaltige Entsorgung
Jugendliche vor Schaufenster
Verbraucherkompetenz stärken
Menschen halten EU-Flagge
Für einen verbraucherfreundlichen europäischen Binnenmarkt
Lebensmittel an der Supermarktkasse
Mehr Klarheit und Wahrheit bei Lebensmitteln
Kuppel des Deutschen Bundestags
Aufdecken, einmischen, mitgestalten
Recht durchsetzen, Verbraucher stärken

Themen

Aktuelles

Mittwoch, 31. Mai 2017
  • Themen
  • Gesundheit
  • Pflege
Onlinemeldung

Pflegesätze regelmäßig anpassen, Angehörige entlasten

Am heutigen Mittwoch, 31. Mai 2017, nimmt der vzbv im Gesundheitsausschuss des Bundestags Stellung zur Pflegefinanzierung und den Arbeitsbedingungen in der Pflege. Trotz der drei Pflegestärkungsgesetze in der laufenden Legislaturperiode gibt es weiterhin Reformbedarf, der aus Sicht des vzbv...

Donnerstag, 16. Februar 2017
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
Dokument

Alle Details des Handyvertrags auf einen Blick

Von Juni an müssen Telekommunikationsdienstleister Verbrauchern klar verständliche Produktinformationsblätter zu ihrem Handyvertrag aushändigen. Der vzbv macht Vorschläge, wie die Muster-Blätter aussehen sollten, damit sie wirklich Transparenz schaffen.

Montag, 13. Februar 2017
  • Themen
  • Gesundheit
  • Gesundheitswesen
Onlinemeldung

Finanzielle Interessen dürfen ärztliche Diagnosen nicht beeinflussen

Krankenkassen und Ärzte lassen aus ökonomischen Gründen Versicherte kränker erscheinen als sie sind. Daraus können für Verbraucher erhebliche Probleme entstehen. Darüber hinaus werden Beitragsmittel verschwendet und das System der Finanzzuweisungen an Krankenkassen verzerrt. Deshalb fordert der...

Mittwoch, 11. Januar 2017
  • Themen
  • Finanzen
  • Zahlungsverkehr
Dokument

Gesetzesentwurf zum Zahlen ohne Bargeld muss nachgebessert werden

Zahlungsdienste sind die wichtigsten Finanzdienstleistungen für Verbraucher. Die Umsetzung der neuen EU-Zahlungsdienste-Richtlinie (PSD2) in Deutschland soll Zahlen ohne Bargeld günstiger, sicherer und transparenter machen. Der vzbv stellt allerdings fest: Damit das gelingt, muss der vorgelegte...