Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Themen

Interessen der Verbraucher am Finanzmarkt stärken
Versorgungssicherheit gewährleisten
Mobilität von morgen gestalten
Effizienz fördern, Kosten begrenzen
Chancengleichheit zwischen Verbrauchern und Unternehmen
Neue Rollen der Verbraucherinnen und Verbraucher fördern
Sichere, schadstofffreie Produkte und nachhaltige Entsorgung
Verbraucherkompetenz stärken
Für einen verbraucherfreundlichen europäischen Binnenmarkt
Mehr Klarheit und Wahrheit bei Lebensmitteln
Aufdecken, einmischen, mitgestalten
Recht durchsetzen, Verbraucher stärken
Marktbeobachtung

Themen

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

29 Einträge
Montag, 30. Oktober 2017
  • Themen
  • Gesundheit
  • Pflege
Onlinemeldung

Mehr Personal für bessere Pflege

Quelle: bilderstoeckchen - Fotolia.com

Das Bündnis für gute Pflege appelliert an CDU/CSU, FDP und Bündnis 90/Die Grünen in ihren Sondierungsgesprächen für eine Jamaika-Koalition die Weichen für eine bessere Pflege und deren nachhaltige Finanzierung zu stellen.

Freitag, 27. Oktober 2017
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Themen
  • Vorstand
  • Themen
  • Europa
Pressemitteilung

EU-Parlament beschließt ePrivacy-Verordnung

Quelle: vzbv - Gert Baumbach

Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), zur ePrivacy-Verordnung, die das EU-Parlament am 26. Oktober 2017 beschlossen hat.

Donnerstag, 26. Oktober 2017
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Themen
  • Europa
Onlinemeldung

Rückschritt bei Reform der Anlageberatung

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) kritisiert die erlassene Verordnung zur Aufsicht über Wertpapiergeschäften und fordert umgehend, die Verordnung zu korrigieren.

Donnerstag, 26. Oktober 2017
  • Themen
  • Gesundheit
  • Pflege
Onlinemeldung

Mangelnde Vorbeugung von Zahnerkrankungen bei Menschen mit Pflegebedarf und Behinderungen

glisic_albina - Fotolia.com

Die Patientenvertretung, deren Mitglied der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) ist, hatte gefordert, Menschen mit Behinderung oder Pflegebedarf bei zahnmedizinischem Bedarf bis zu vier Mal im Jahr eine umfassende Reinigung zu genehmigen.

Dienstag, 24. Oktober 2017
  • Themen
  • Europa
Dokument

Newsletter Verbraucherpolitik EU aktuell 18/2017

Logo Newsletter Verbraucherpolitik EU aktuell des Verbraucherzentrale Bundesverbands

Der aktuelle Newsletter des vzbv zur Verbraucherpolitik in der EU fasst die wichtigsten Ereignisse vom 2. bis 15. Oktober 2017 zusammen.

Dienstag, 24. Oktober 2017
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Onlinebanking: Gebühr für jede per SMS übersandte TAN unzulässig

Quelle: anyaberkut - Fotolia.com

Eine Klausel, nach der einschränkungslos für jede Übersendung einer TAN per SMS  im Onlinebanking eine Gebühr von 10 Cent erhoben wird, ist unzulässig....

Dienstag, 24. Oktober 2017
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Pressemitteilung

Online-Dating: Abzocke, Fakes und schlechter Datenschutz

Marktüberblick Online-Dating-Portale

Betreiber von Online-Dating-Portalen agieren nicht immer verbraucherfreundlich. Viele Partnervermittlungen verlangen hohe Geldbeträge als Ersatzforderungen beim Widerruf. Singlebörsen und Erotikportale setzen mitunter Fake-Profile ein, um Verbraucher zu hohen Ausgaben zu verleiten....

Dienstag, 24. Oktober 2017
  • Themen
  • Marktbeobachtung
Pressemitteilung

Marktwächterwarnung vor neuem Kreditvermittler

Marktwächterwarnung vor neuem Kreditvermittler

Im Frühwarnnetzwerk des Marktwächters Finanzen ist der Kreditvermittler blitz.credit auffällig geworden. Insgesamt liegen Fälle aus zehn Bundesländern vor, die zeigen, dass Verbraucher statt eines Kredites nur eine kostenpflichtige Prepaid-Kreditkarte erhalten.

Montag, 23. Oktober 2017
  • Themen
  • Energie
  • Bauen und Wohnen
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Pressemitteilung

Fernwärmeverträge: unkonkret, unverständlich, unzulässig

Frau wärmt sich an Heizung

Energieversorger dürfen gegenüber Verbrauchern nicht den Eindruck erwecken, es sei zulässig, ihre Preisanpassungsklausel für Fernwärme eigenmächtig zu ändern. Zwei Versorger müssen das nun gegenüber ihren Kundinnen und Kunden richtigstellen. Das hat das Landgericht Darmstadt auf Klagen des vzbv...

Montag, 23. Oktober 2017
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Themen
  • Finanzen
  • Geldanlage
Pressemitteilung

Crowdinvesting: Recht bekannt - aber bislang wenig genutzt

Crowdinvesting: Recht bekannt, aber bislang wenig genutzt

Als Geldanlage nutzen nur zwei Prozent der Befragten Crowdinvesting. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage, die die Verbraucherzentrale Hessen im Rahmen des Projekts Marktwächter Finanzen in Auftrag gegeben hat.

Seiten

29 Einträge