Skip to content Skip to navigation

Themen

Frau zeichnet Aktienkurve
Interessen der Verbraucher am Finanzmarkt stärken
Blick in Wartezimmer
Versorgungssicherheit gewährleisten
Mobilität von morgen gestalten
Effizienz fördern, Kosten begrenzen
Mann betrachtet Hemd
Chancengleichheit zwischen Verbrauchern und Unternehmen
Junge Menschen sitzen an einer Grafittimauer und hören am Laptop Musik
Neue Rollen der Verbraucherinnen und Verbraucher fördern
Sichere, schadstofffreie Produkte und nachhaltige Entsorgung
Jugendliche vor Schaufenster
Verbraucherkompetenz stärken
Menschen halten EU-Flagge
Für einen verbraucherfreundlichen europäischen Binnenmarkt
Lebensmittel an der Supermarktkasse
Mehr Klarheit und Wahrheit bei Lebensmitteln
Kuppel des Deutschen Bundestags
Aufdecken, einmischen, mitgestalten
Recht durchsetzen, Verbraucher stärken

Themen

Aktuelles

Montag, 19. Dezember 2016
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Onlinemeldung

Mehr Schwein als Ente in der Wildpastete

Wer explizit Gans-, Ente- oder Wildpastete kauft, möchte auch diese auf dem Teller. Doch ein aktueller Marktcheck von Lebensmittelklarheit zeigt: Tatsächlich ist in den Pasteten häufig der Anteil vom Schwein höher als der Fleischanteil der beworbenen Tierart.

Mittwoch, 13. Juli 2016
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Termin

Fünf Jahre Lebensmittelklarheit

Den aktuellen Marktcheck sowie Zahlen und Fakten anlässlich des fünften Jubiläums von Lebensmittelklarheit wird der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) in einer Pressekonferenz vorstellen. Er wird ebenfalls auf den weiteren Handlungsbedarf bei der Aufmachung und Kennzeichnung von...

Mittwoch, 13. Juli 2016
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Pressemitteilung

Lebensmittelklarheit erreicht bessere Produktkennzeichnung

Seit fünf Jahren sammelt Lebensmittelklarheit nun schon Verbraucherbeschwerden rund um die Kennzeichnung von Lebensmitteln. Mit Erfolg, denn die Anzahl der Produktetiketten, die auf die Kritik der Verbraucherschützer hin geändert wurden, kann sich sehen lassen. Fast die Hälfte der Produkte, die...