Skip to content Skip to navigation

Themen

Frau zeichnet Aktienkurve
Interessen der Verbraucher am Finanzmarkt stärken
Blick in Wartezimmer
Versorgungssicherheit gewährleisten
Mobilität von morgen gestalten
Effizienz fördern, Kosten begrenzen
Mann betrachtet Hemd
Chancengleichheit zwischen Verbrauchern und Unternehmen
Junge Menschen sitzen an einer Grafittimauer und hören am Laptop Musik
Neue Rollen der Verbraucherinnen und Verbraucher fördern
Sichere, schadstofffreie Produkte und nachhaltige Entsorgung
Jugendliche vor Schaufenster
Verbraucherkompetenz stärken
Menschen halten EU-Flagge
Für einen verbraucherfreundlichen europäischen Binnenmarkt
Lebensmittel an der Supermarktkasse
Mehr Klarheit und Wahrheit bei Lebensmitteln
Kuppel des Deutschen Bundestags
Aufdecken, einmischen, mitgestalten
Recht durchsetzen, Verbraucher stärken

Themen

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

23 Einträge
Donnerstag, 28. Juli 2016
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
Pressemitteilung

Reform des Pauschalreiserechts birgt unerwünschte Überraschungen

Das Pauschalreiserecht soll ins digitale Zeitalter überführt werden. Bislang waren Urlauber, die ihre Reise über Vermittlungsplattformen im Internet gebucht hatten, nicht durch die Regelungen geschützt. Doch neben längst überfälligen Anpassungen bringt die geplante Reform auch gravierende...

Donnerstag, 28. Juli 2016
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Keine uneingeschränkte Weitergabe von persönlichen Daten für Werbezwecke

Urteil des OLG Frankfurt vom 28.07.2016 (6 U 93/15)
Eine vom Verbraucher im Rahmen eines kostenlosen Gewinnspiels eingeholte Einwilligung für E-Mail- und Telefonwerbung ist unwirksam, wenn der Verbraucher aufgrund der Vielzahl der werbenden Unternehmen nicht einmal weiß, wofür er...

Dienstag, 26. Juli 2016
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
Pressemitteilung

BGH: Anzahlungen für Pauschalreisen könnten steigen

Update zum Verfahren des Verbraucherzentrale Bunderverbands (vzbv) gegen den Reiseveranstalter TUI.

Dienstag, 26. Juli 2016
  • Themen
  • Europa
Dokument

Newsletter Verbraucherpolitik EU aktuell 14/2016

Der aktuelle Newsletter des vzbv zur Verbraucherpolitik in der EU fasst die wichtigsten Ereignisse vom 11. bis  24. Juli 2016 zusammen....

Donnerstag, 21. Juli 2016
  • Themen
  • Gesundheit
  • Gesundheitswesen
Dokument

Daten und Fakten zur Versorgungssicherheit

Die Wartezeiten für einen Termin beim Facharzt sind oft lang. Die ambulante Bedarfsplanung soll das verhindern. Sie regelt, wie viele und welche Arztpraxen sich in einer Region ansiedeln dürfen. Wo es bei der Bedarfsplanung noch hakt, und wie sie im Sinne der Patienten umgesetzt werden kann,...

Donnerstag, 21. Juli 2016
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Pressemitteilung

Auslobung "aus natürlichen Zutaten" darf nicht irreführen

„Aus natürlichen Zutaten“: Diese Aussage lässt Verbraucherinnen und Verbraucher im Supermarkt zugreifen –  in der Annahme, ein natürliches Produkt zu kaufen. Die Erwartung entspricht aber oft nicht den Tatsachen. Nur weil mit Natürlichkeit geworben wird, heißt das nicht, das auch Natur...

Mittwoch, 20. Juli 2016
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
Pressemitteilung

vzbv mahnt Entwickler von Pokémon Go ab

Die Anwendung "Pokémon Go" des kalifornischen Entwicklers Niantic sorgt derzeit nicht nur unter Gamern, sondern auch bei Verbraucher- und Datenschützern für Aufruhr. Die AGB's der App verstoßen, auch nach Ansicht des vzbv, zum Teil gegen deutsche Verbraucherrechts- und...

Mittwoch, 20. Juli 2016
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Dokument

Netzneutralität in Europa muss gewahrt bleiben

Das Gremium Europäischer Regulierungsstellen für elektronische Kommunikation hat einen Entwurf für Leitlinien zur Netzneutralität veröffentlicht. Der vzbv sieht Verbesserungsbedarf an wichtigen Stellen, damit das offene Internet dauerhaft geschützt bleibt. Gefahr für die Netzneutralität droht...

Montag, 18. Juli 2016
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

Rechtssicherheit beim autonomen Fahren

Bundesverkehrsminister Dobrindt will ein verändertes Straßenverkehrsgesetz vorlegen. Damit soll das Fahren mit hochautomatisierten Autos in Deutschland möglich werden. Der vzbv begrüßt die Initiative, einen Rechtsrahmen für das autonome Fahren zu schaffen.

Freitag, 15. Juli 2016
  • Themen
  • Wirtschaft
Onlinemeldung

Verbraucherrechte grenzüberschreitend durchsetzen

Bei grenzüberschreitenden Verstößen gegen das Verbraucherrecht arbeiten die nationalen Behörden in Europa zusammen. Grundlage für diese Zusammenarbeit ist die  EU-Verordnung zur Kooperation von Verbraucherschutzbehörden (CPC). Nun soll die seit 2004 geltende Verordnung reformiert werden....

Seiten

23 Einträge