Skip to content Skip to navigation

Themen

Frau zeichnet Aktienkurve
Interessen der Verbraucher am Finanzmarkt stärken
Blick in Wartezimmer
Versorgungssicherheit gewährleisten
Mobilität von morgen gestalten
Effizienz fördern, Kosten begrenzen
Mann betrachtet Hemd
Chancengleichheit zwischen Verbrauchern und Unternehmen
Junge Menschen sitzen an einer Grafittimauer und hören am Laptop Musik
Neue Rollen der Verbraucherinnen und Verbraucher fördern
Sichere, schadstofffreie Produkte und nachhaltige Entsorgung
Jugendliche vor Schaufenster
Verbraucherkompetenz stärken
Menschen halten EU-Flagge
Für einen verbraucherfreundlichen europäischen Binnenmarkt
Lebensmittel an der Supermarktkasse
Mehr Klarheit und Wahrheit bei Lebensmitteln
Kuppel des Deutschen Bundestags
Aufdecken, einmischen, mitgestalten
Recht durchsetzen, Verbraucher stärken

Themen

Aktuelles

Mittwoch, 18. Dezember 2013
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Umfrage: Verbraucher sehen Energiepläne der Großen Koalition skeptisch

Die EU hat heute ein Beihilfeverfahren eröffnet, um die Unternehmensprivilegien bei der Ökostrom-Umlage zu prüfen. Damit steigt der Druck auf die neue Bundesregierung, die Energiewende zu reformieren. Auch Verbraucher sehen die Pläne der Großen Koalition skeptisch. Sie bezweifeln, dass es der...

Dienstag, 15. Oktober 2013
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Energiewende: vzbv fordert Entlastung für Verbraucher

„Die neue Bundesregierung muss das Problem steigender Strompreise endlich in den Griff bekommen“, fordert vzbv-Vorstand Gerd Billen. Um Verbraucherinnen und Verbraucher zu entlasten, müsse ein Teil der Ökostromförderung aus Steuermitteln finanziert werden.

Mittwoch, 2. Oktober 2013
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Energiewende: Genug Kraftwerksreserven vorhanden

Die Energiewirtschaft fordert einen eigenen Markt für die Bereitstellung gesicherter Erzeugungskapazität – andernfalls sei die Versorgungssicherheit in Gefahr. Aus Sicht des vzbv führt ein solcher Kapazitätsmarkt allerdings nur zu höheren Kosten für Verbraucher.

Mittwoch, 14. August 2013
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Vom Verbraucher zum Stromerzeuger

Für Verbraucher wird es immer einfacher, zum Stromerzeuger zu werden. Mit Solaranlage und Batteriespeicher können sie ihren eigenen Strom produzieren – und selbst nutzen. 41 Prozent der Deutschen würden das gerne machen, so das Ergebnis einer aktuellen Umfrage im Auftrag des vzbv.

Dienstag, 21. Mai 2013
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Energiewende: Beim Ausbau des Stromnetzes drohen Überkapazitäten

Der Szenariorahmen für den Netzentwicklungsplan Strom hat die Aufgabe, ein möglichst realistisches Bild der zukünftigen Erzeugungslandschaft aufzuzeigen. So kann der Ausbau des Stromnetzes genau auf den Ausbau der erneuerbaren Energien abgestimmt werden. Diesem Anspruch wird der aktuelle...

Donnerstag, 4. April 2013
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Archiv
  • Dokumente
Dokument

Energiewende: Weichen stellen für die Zukunft

Für eine erfolgreiche Fortsetzung der Energiewende sind politische Anpassungen unumgänglich. Die Förderung Erneuerbarer Energien muss verschlankt und auf die günstigsten Technologien beschränkt werden. Zusätzlich fordert der vzbv die Schaffung eines Bundesamts für Energie, um die Koordination...

Mittwoch, 27. März 2013
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Archiv
  • Dokumente
Onlinemeldung

Viel Unsicherheit beim Biogas

Ist Biogas wirklich bio? Wer sich für Biogas entscheidet, tut das meistens aus einem Nachhaltigkeitsgedanken heraus. Doch eine Studie des vzbv enthüllt jetzt großen Informationsbedarf der Verbraucher. Und sie zeigt auch, welchen konkreten Wunsch Verbraucher an die Politik haben, um für mehr...

Dienstag, 12. Februar 2013
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Gemeinsam gegen den Strompreisanstieg

Regierung und Opposition haben Konzepte vorgelegt, um den Strompreis stabil zu halten. Jetzt müssen sie das Ziel gemeinsam umsetzen, fordert der vzbv.

Montag, 28. Januar 2013
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Klares politisches Signal von Umweltminister Altmaier zur Begrenzung der Stromkosten

Der vzbv begrüßt den Vorstoß von Bundesminister Peter Altmaier, den Anstieg der Strompreise zu begrenzen. Dieses klare politische Signal an die Verbraucher hat bisher gefehlt. vzbv-Vorstand Gerd Billen: „Wir werden Minister Altmaier dabei unterstützen, seine Ideen durchzusetzen, damit die...