Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Themen

Interessen der Verbraucher am Finanzmarkt stärken
Versorgungssicherheit gewährleisten
Mobilität von morgen gestalten
Effizienz fördern, Kosten begrenzen
Chancengleichheit zwischen Verbrauchern und Unternehmen
Neue Rollen der Verbraucherinnen und Verbraucher fördern
Sichere, schadstofffreie Produkte und nachhaltige Entsorgung
Verbraucherkompetenz stärken
Für einen verbraucherfreundlichen europäischen Binnenmarkt
Mehr Klarheit und Wahrheit bei Lebensmitteln
Kuppel des Deutschen Bundestags
Aufdecken, einmischen, mitgestalten
Recht durchsetzen, Verbraucher stärken

Themen

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

373 Einträge
Donnerstag, 29. Dezember 2011
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Für ein modernes Datenschutzrecht

Unser heutiges Datenschutzrecht ist den Herausforderungen der neuen digitalen Welt nicht mehr gewachsen. Daher ist es dringend geboten, dass Datenschutzrecht an die Erfordernisse der digitalen Welt anzupassen.
Donnerstag, 29. Dezember 2011
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Themen
  • Energie
  • Bauen und Wohnen
Onlinemeldung

Energetische Gebäudesanierung als Herausforderung für die Politik

Energieeinsparung und Klimaschutz sind eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Die größten Energieeinsparpotenziale liegen im Gebäudebestand. So lange sich die Politik dieser Herausforderung nicht stellt, werden diese Potenziale nicht ausgeschöpft.

Donnerstag, 29. Dezember 2011
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Archiv
  • Vertragsrecht
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Verbraucherrechte im Binnenmarkt

Gerade im Bereich des Verbraucherschutzes hat die EU seit Jahrzehnten Enormes geleistet und das Schutzniveau in vielen Mitgliedsstaaten angehoben. Bei Einkäufen in anderen Staaten sorgen Mindeststandards für die Rechte der Verbraucher.

Donnerstag, 29. Dezember 2011
  • Archiv
  • Verbraucherpolitik
  • Themen
  • Politik
  • Forderungen
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Verbraucherpolitik: Populäres Handlungsfeld mit Luft nach oben

In komplexen, dynamischen Marktstrukturen ist Verbraucherpolitik gefragter denn je. Verbraucherpolitik muss aktive Strukturpolitik sein.
Donnerstag, 29. Dezember 2011
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Medien
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Urheber- und Verbraucherschutz in Einklang bringen

Eine Reform des Urheberrechts fordert der vzbv - vom Nutzer aus gedacht. Das Ziel: eine ausgewogene Balance zwischen Urhebern, Rechteinhabern und Nutzern.

Donnerstag, 29. Dezember 2011
  • Archiv
  • Verbraucherpolitik
  • Themen
  • Verbraucherbildung
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

"Konsumwelt kompakt" - Unterrichtsmaterialien in Kurzform zur kritischen Verbraucherbildung

Unter dem Titel „Konsumwelt kompakt“ haben der vzbv und die Stiftung Warentest gemeinsam sieben Unterrichtsmaterialien zur kritischen Verbraucherbildung entwickelt. Mit diesem Kooperationsprojekt sollen Lehrkräfte mit Materialien unterstützt werden, um die Konsumkompetenzen ihrer Schülerinnen...

Donnerstag, 29. Dezember 2011
  • Themen
  • Finanzen
  • Kredite
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Provisionen behindern unabhängige Finanzberatung

Der Finanzmarkt ist komplex und unübersichtlich. Wer Finanzentscheidungen treffen muss, ist deshalb auf Beratung und Empfehlungen angewiesen. Das Problem: Die Verbraucher können sich nicht auf die Qualität dieser Empfehlungen verlassen. Das liegt am Interessenkonflikt, der sich aus der...
Donnerstag, 29. Dezember 2011
  • Archiv
  • Verbraucherpolitik
  • Themen
  • Politik
  • Forderungen
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Europa fordert uns

Brüssel setzt zunehmend den Rahmen für deutsche Verbraucher. Es gilt, die Verbraucherinteressen dort zu vertreten, wo die Entscheidungen fallen.
Donnerstag, 29. Dezember 2011
  • Themen
  • Finanzen
  • Versicherungen
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Angemessene Gewinnbeteiligung in der Lebensversicherung gefordert

Viele Verbraucher haben eine Lebensversicherung abgeschlossen, um für das Alter privat vorzusorgen. Es wäre auch sozialpolitisch fatal, würden ihre Policen durch kontinuierlich sinkende Leistungen entwertet.
Donnerstag, 29. Dezember 2011
  • Themen
  • Finanzen
  • Geldanlage
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Gebühren fressen die staatlichen Zulagen der Riester-Förderung auf

Zu hohe Kosten konterkarieren die Riester-Förderidee, weil der Wettbewerb um effiziente Riester-Produkte nicht funktioniert. Der Ausweg: Eine Kostenbegrenzung oder die Einführung eines Non-Profit-Riesters.

Seiten

373 Einträge