Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Themen

Interessen der Verbraucher am Finanzmarkt stärken
Versorgungssicherheit gewährleisten
Mobilität von morgen gestalten
Effizienz fördern, Kosten begrenzen
Chancengleichheit zwischen Verbrauchern und Unternehmen
Neue Rollen der Verbraucherinnen und Verbraucher fördern
Sichere, schadstofffreie Produkte und nachhaltige Entsorgung
Verbraucherkompetenz stärken
Für einen verbraucherfreundlichen europäischen Binnenmarkt
Mehr Klarheit und Wahrheit bei Lebensmitteln
Kuppel des Deutschen Bundestags
Aufdecken, einmischen, mitgestalten
Recht durchsetzen, Verbraucher stärken
Marktbeobachtung

Themen

Aktuelles

Seiten

12 Einträge
Dienstag, 15. Dezember 2009
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Archiv
  • Pressemitteilung
Pressemitteilung

Bankberatung nach wie vor mangelhaft

Der heute veröffentlichte Test der Stiftung Warentest zur Qualität der Anlageberatung ist ein weiterer Beleg für den dringenden Handlungsbedarf zur Festlegung klarer Spielregeln für die Anlageberatung. Der Verbraucherzentrale Bundesverband sieht vor allem Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble in...
Montag, 7. Dezember 2009
  • Themen
  • Finanzen
  • Geldanlage
  • Archiv
  • Pressemitteilung
Pressemitteilung

Von der Leyen muss Generalinspekteurin für Altersvorsorge werden

Der Mangel an Transparenz macht einen Produktvergleich und damit einen funktionierenden Preis- und Qualitätswettbewerb nahezu unmöglich. "Es kann kein Wettbewerb entstehen, wenn Verbraucher die Produkte nicht verstehen", so vzbv-Vorstand Billen. Der vzbv fordert eine Standardisierung der Produkt-...
Freitag, 13. November 2009
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Archiv
  • Pressemitteilung
Pressemitteilung

Reform der Finanzaufsicht zügig umsetzen

Irritiert ist der Verbraucherzentrale Bundesverband über Medienberichte, wonach der Bundesfinanzminister die Pläne zur Reform der Finanzaufsicht nicht als prioritär einstuft. Das wäre ein falsches Signal zur falschen Zeit. Denn im europäischen Vergleich hinkt die deutsche Finanzaufsicht hinterher...
Mittwoch, 28. Oktober 2009
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Archiv
  • Pressemitteilung
Pressemitteilung

Klare Spielregeln für Finanzberatung überfällig

Der Weltspartag, der der Geldanlage gewidmet wurde, erinnert heute auch an die unzähligen Verbraucher, die Opfer von Fehl- und Falschberatung geworden sind. Der vzbv fordert deshalb den Gesetzgeber auf, klare Regeln für die Anlage- und Altersvorsorgeberatung zu schaffen.
Donnerstag, 15. Oktober 2009
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Archiv
  • Pressemitteilung
Pressemitteilung

Finanzaufsicht muss Verbraucher schützen

Die deutsche Finanzaufsicht hinkt beim Verbraucherschutz anderen europäischen Ländern hinterher und steht nicht im Einklang mit der europäischen Gesetzgebung. Produkte und Anbieter sollten in keinem Geschäftsbereich mehr ohne Zulassung und Aufsicht sein.
Dienstag, 15. September 2009
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Archiv
  • Pressemitteilung
Pressemitteilung

Ein Jahr nach der Pleite: Verbraucherschutz muss Teil der Finanzaufsicht werden

Ein Jahr nach der Lehman-Pleite zieht der Verbraucherzentrale Bundesverband eine ernüchternde Bilanz. Außer einem Ad-Hoc-Paket zur Verbesserung des Anlegerschutzes hat sich im Finanzmarkt noch nichts Grundlegendes verändert. Der Anleger- und Verbraucherschutz bei Finanzdienstleistungen muss weiter...
Freitag, 3. Juli 2009
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Archiv
  • Pressemitteilung
Pressemitteilung

Erstes Rettungspaket für Anleger

Die heute vom Bundestag verabschiedeten Anlegerschutz-Maßnahmen sind nach Auffassung des vzbv erste Maßnahmen, um Anleger und Sparer besser zu schützen. Allerdings sind weitergehende Regelungen dringend notwendig. Der heute ebenfalls behandelte Entschließungsantrag von CDU/CSU und SPD liefert dazu...
Dienstag, 26. Mai 2009
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Archiv
  • Pressemitteilung
Pressemitteilung

Ad-hoc-Paket zum Anlegerschutz reicht nicht aus

Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) fordern den Ausbau der verbraucherorientierten Marktkontrolle und der unabhängigen Finanzberatung. Der erste Grundbaustein hierzu muss noch in dieser Legislaturperiode gelegt werden.
Freitag, 13. März 2009
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Archiv
  • Pressemitteilung
Pressemitteilung

Aigner und Billen fordern verbrauchergerechten Finanzmarkt

Weltverbrauchertag am 15. März: Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner und vzbv-Vorstand Gerd Billen fordern einen verbesserten Anlegerschutz, einheitliche Standards für Finanzvermittler, mehr Transparenz bei Anlageprodukten sowie eine Stärkung der Finanzkompetenz von Verbrauchern.
Mittwoch, 18. Februar 2009
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Archiv
  • Pressemitteilung
Pressemitteilung

Stolperfallen beim Anlegerschutz beseitigen

Entwurf zur Reform des Schuldverschreibungsrechts: Danach werden Banken und Finanzvermittler verpflichtet, die Beratung für ihre Anleger beweissicher zu dokumentieren. Die Verjährungsfrist wird für Schadensersatzansprüche von drei Jahren ab Kauf auf zehn Jahre verlängert. vzbv fordert generelle...

Seiten

12 Einträge