Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Themen

Interessen der Verbraucher am Finanzmarkt stärken
Versorgungssicherheit gewährleisten
Mobilität von morgen gestalten
Effizienz fördern, Kosten begrenzen
Chancengleichheit zwischen Verbrauchern und Unternehmen
Neue Rollen der Verbraucherinnen und Verbraucher fördern
Sichere, schadstofffreie Produkte und nachhaltige Entsorgung
Verbraucherkompetenz stärken
Für einen verbraucherfreundlichen europäischen Binnenmarkt
Mehr Klarheit und Wahrheit bei Lebensmitteln
Aufdecken, einmischen, mitgestalten
Recht durchsetzen, Verbraucher stärken
Marktbeobachtung

Themen

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

4852 Einträge
Donnerstag, 4. Juni 2020
  • Themen
  • Europa
Dokument

Newsletter Verbraucherpolitik EU aktuell 11/2020

Logo Newsletter Verbraucherpolitik EU aktuell des Verbraucherzentrale Bundesverbands

Verbraucherpolitische Ereignisse vom 18. bis 31. Mai 2020

Dienstag, 2. Juni 2020
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
Onlinemeldung

Fonds zur Absicherung der Kundengeldrückerstattung

Urlaub, Strandkoerbe

In einem gemeinsamen Schreiben fordern Verbände der Reise- und Tourismuswirtschaft sowie Verbraucherschützer Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, Bundesjustizministerin Christine Lambrecht, und Bundesfinanzminister Olaf Scholz auf, einen Kreditfonds für die Reisebranche einzurichten.

Dienstag, 2. Juni 2020
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelqualität
Onlinemeldung

Nachhaltige Ernährung braucht die richtigen Rahmenbedingungen

Tüte voller Lebensmittel

Die europäischen Verbraucherorganisation BEUC hat eine Verbraucherbefragung veröffentlicht, die in Zusammenarbeit mit ihren Mitgliedsverbänden, darunter dem vzbv, durchgeführt wurde. Es ergeben sich daraus Erkenntnisse zur Frage, wie Ernährung und Lebensmittelproduktion nachhaltiger werden...

Dienstag, 2. Juni 2020
  • Themen
  • Vorstand
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Onlinemeldung

Kindermarketing bei Lebensmitteln strenger regeln

Pressefoto 4 Klaus Müller | Vorstand Verbraucherzentrale Bundesverband | Credit: vzbv - Gert Baumbach

In einem Gastbeitrag in der Fuldaer Zeitung vom 02.06.2020 fordert Klaus Müller, Vorstand des vzbv, eine strengere gesetzliche Regulierung von Lebensmitteln mit Kinderoptik.

Donnerstag, 28. Mai 2020
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Themen
  • Vorstand
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Pressemitteilung

BGH stärkt digitale Privatsphäre und setzt enge Grenzen für Cookie-Einsatz

Klaus Müller - vzbv

Statement von vzbv-Vorstand Klaus Müller zum BGH-Urteil über das Setzen von Cookies zu Werbezwecken

Donnerstag, 28. Mai 2020
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
Onlinemeldung

Marktwirtschaftliche Lösungen statt unangekündigte Netzeingriffe

Das Bundeswirtschaftsministerium plant ein Modell der unangekündigten Netzeingriffe: Der Stromverbrauch von flexiblen Energieverbrauchseinrichtungen soll willkürlich vom Netzbetreiber begrenzt werden. Anstatt Strom ohne Unterbrechungen würden unangekündigte Unterbrechungen der neue Standard...

Donnerstag, 28. Mai 2020
  • Themen
  • Gesundheit
  • Gesundheitswesen
Onlinemeldung

Aus für Krankschreibung per Telefon ist nicht nachvollziehbar

Seniorin mit Mundschutz_bilderstoeckchen - AdobeStock

Risikopatienten sind von 1. Juni 2020 an bei Arztbesuchen schlechter geschützt. Der Grund: Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat heute zwei Anträge der Patientenvertretung abgelehnt. Die bestehende Covid-19-Sonderregelung zur telefonischen Krankschreibung bei leichten Erkrankungen der...

Donnerstag, 28. Mai 2020
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Zur automatischen Verlängerung von Maklerverträgen

Eine in AGB vorgesehene automatische Verlängerung der zunächst auf sechs Monate vereinbarten Vertragslaufzeit eines einfachen Makleralleinauftrags um jeweils drei Monate bei unterbliebener Kündigung des Maklerkunden ist grundsätzlich unbedenklich.

Mittwoch, 27. Mai 2020
  • Themen
  • Gesundheit
  • Gesundheitswesen
Dokument

Digitalisierung im Gesundheitswesen schreitet voran

monkey_business -Fotolia.com

Die Digitalisierung gewinnt zunehmend auch im Gesundheitssektor an Bedeutung. An diese Entwicklung schließt das aktuelle Gesetz nahtlos an und trifft v.a. Detailregelungen zur elektronischen Patientenakte.

Mittwoch, 27. Mai 2020
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Zur Festlegung eines Mindestalters durch Hotels

Es ist zulässig, wenn Hotels ein Mindestalter von 16 Jahren für ihre Gäste festlegen und jüngeren Gästen den Zutritt verweigern.

Seiten

4852 Einträge