Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Vorstand

Vorstand

Meldungen filtern

Aktuelles

Donnerstag, 12. September 2019
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

Vier Jahre Abgasskandal und kein Ende?

Pressefoto 6 Klaus Müller | Vorstand Verbraucherzentrale Bundesverband | Credit: vzbv - Gert Baumbach

Im September 2015 kamen die Abgasmanipulationen bei Volkswagen ans Licht. Das war der Beginn eines massiven Industrieskandals, mit dessen Folgen Verbraucher nach wie vor kämpfen. Zusätzlich gibt es neue Vorwürfe gegen Volkswagen. Dazu Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale...

Donnerstag, 16. Mai 2019
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

Klage gegen VW startet in die erste Runde

Logo Musterfeststellungsklage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) gegen die Volkswagen AG

Das Oberlandesgericht Braunschweig hat den Termin der ersten mündlichen Verhandlung der Musterfeststellungsklage des vzbv gegen die Volkswagen AG festgelegt. Die Verhandlung findet am 30. September 2019 ab 10.00 Uhr in der Stadthalle Braunschweig statt.

Freitag, 22. Februar 2019
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Themen
  • Vorstand
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
Pressemitteilung

VW-Abgasskandal: Bundesgerichtshof geht von Sachmangel aus

Pressefoto 5 Klaus Müller | Vorstand Verbraucherzentrale Bundesverband | Credit: vzbv - Gert Baumbach

Statement von Klaus Müller, Vorstand des vzbv, zum BGH-Beschluss zu Abschalteinrichtungen in der Abgasreinigung von Fahrzeugen.

Donnerstag, 1. November 2018
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

Nach Software-Manipulation: vzbv klagt gegen Volkswagen

Logo Musterfeststellungsklage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) gegen die Volkswagen AG

Am 1. November 2018 tritt das Gesetz zur Einführung einer Musterfeststellungsklage in Kraft. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) will das neue Instrument umgehend nutzen: Um kurz nach Mitternacht haben Vertreter des vzbv die Klageschrift gegen die Volkswagen AG beim Oberlandesgericht (...

Mittwoch, 31. Oktober 2018
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Themen
  • Vorstand
Podcast

Audio: Die Musterfeststellungsklage gegen VW

Pressefoto 4 Klaus Müller | Vorstand Verbraucherzentrale Bundesverband | Credit: vzbv - Gert Baumbach

Der Verbraucherzentrale Bundesverband reicht in Kooperation mit dem ADAC am 1.November 2018 eine Musterfeststellungsklage gegen die Volkswagen AG ein. vzbv-Vorstand Klaus Müller hat die wichtigsten Fragen rund um die Musterfeststellungsklage in sendefähigen O-Tönen beantwortet.

Montag, 11. Juni 2018
  • Themen
  • Vorstand
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
Pressemitteilung

Daimler muss Kosten für Umrüstungen übernehmen

Pressefoto 2 Klaus Müller | Vorstand Verbraucherzentrale Bundesverband | Credit: vzbv - Gert Baumbach

Wie bei Volkswagens sind auch beim Autokonzern Daimler in großem Maßstab Fahrzeugmodelle technisch manipuliert worden, um bei Tests bessere Abgaswerte zu erzielen. Klaus Müller, Vorstand des vzbv, fordert eine sinnvolle Umrüstung betroffener Fahrzeuge und die Übernahme der Kosten dafür durch...

Freitag, 16. Februar 2018
  • Themen
  • Vorstand
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Themen
  • Politik
  • Forderungen
Pressemitteilung

Autohersteller müssen für Diesel-Nachrüstung aufkommen

Quelle: vzbv - Gert Baumbach

Nach Informationen der Süddeutschen Zeitung empfehlen Regierungsberater eine Förderung der Diesel-Nachrüstung mit öffentlichen Geldern. Klaus Müller, Vorstand des vzbv, fordert, dass das Verursacherprinzip eingehalten wird.

Dienstag, 30. Januar 2018
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

Neuer politischer Kurs im Dieselskandal nötig

Quelle: vzbv - Gert Baumbach

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) fordert von Union und SPD einen neuen Kurs, um Fahrverbote für Diesel-Pkw zu verhindern. Die nächste Bundesregierung müsse die Autoindustrie endlich in die Verantwortung nehmen, so vzbv-Vorstand Klaus Müller.