Skip to content Skip to navigation

Verbraucherbildung

Auch Verbraucherinnen und Verbraucher müssen durch neue Bildungsangebote besser für den Konsumalltag gerüstet werden. Am besten fängt man damit bei Kindern und Jugendlichen an: Verbraucherbildung bedeutet, theoretisches und angewandtes Alltagswissen zu vermitteln, um Licht in den immer dichteren Konsum-, Medien und Finanzdschungel zu bringen. Das gelingt am ehesten, wenn diese Themen zum unverzichtbaren Bestandteil des schulischen Unterrichts werden.

Verbraucherbildung

Aktuelles

Seiten

11 Einträge
Freitag, 16. Dezember 2016
  • Themen
  • Verbraucherbildung
Onlinemeldung

Das digitale Klassenzimmer

Am 8. Dezember 2016 hat die Kultusministerkonferenz ihre Strategie zur „Bildung in der digitalen Welt“ verabschiedet. Damit soll die Vermittlung digitaler Kompetenzen zum integralen Bestandteil in der Schule werden. Der vzbv begrüßt diesen Beschluss und hat seine Position und die Kritikpunkte...

Freitag, 15. Juli 2016
  • Themen
  • Verbraucherbildung
Onlinemeldung

Kultusministerkonferenz entwickelt Strategie zur digitalen Bildung

Bund und Länder wollen 2016 ihre Aktivitäten zum Thema digitaler Wandel in der Bildung verstärken. Zu diesem Zweck entwickelt die Kultusministerkonferenz eine umfassende Strategie zur Bildung in der digitalen Welt und hat die Fachverbände, darunter auch den vzbv, zur Mitberatung aufgefordert....

Freitag, 4. September 2015
  • Themen
  • Verbraucherbildung
Onlinemeldung

Schulstart mit Verbraucherbildung

Im Schuljahr 2015/16 steht Verbraucherbildung immer häufiger auf dem Stundenplan. In mehr als einem halben Dutzend Bundesländern lernen Schülerinnen und Schüler die Tücken des Konsumalltags kennen und meistern. Eine Pflicht zur Verbraucherbildung gibt es jedoch nicht. Entsprechende Aus- und...

Mittwoch, 9. Juli 2014
  • Archiv
  • Verbraucherpolitik
  • Themen
  • Verbraucherbildung
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Politik und Bundesländer stärken schulische Verbraucherbildung

Die schulische Vermittlung von Alltagskompetenzen erfährt bundesweit einen Schub. In mehr als einem halben Dutzend Bundesländern steht das kleine Konsum-Einmaleins schon oder bald auf dem Stundenplan. Auch die politische Unterstützung für die Verbraucherbildung wächst.

Freitag, 16. Mai 2014
  • Archiv
  • Verbraucherpolitik
  • Themen
  • Verbraucherbildung
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Fachtagung Verbraucherbildung am 11. Juni 2014

Ohne die Unterstützung der Politik ist eine Verankerung von Verbraucherbildung in den Lehrplänen und im Schulalltag kaum möglich. Die Fachtagung Verbraucherbildung am 11. Juni 2014 bringt politische Entscheidungsträger, Vertreter der Kultus- und Verbraucherschutzministerien der Länder, der...

Dienstag, 7. Mai 2013
  • Archiv
  • Verbraucherpolitik
  • Themen
  • Verbraucherbildung
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Verbraucherschutz macht Schule

Mit dem Projekt Materialkompass hilft der vzbv Lehrkräften, sich im Dschungel der Unterrichtsmaterialien zu orientieren. Nach zwei Jahren Laufzeit hat der vzbv die Bewertungskriterien jetzt nochmals geschärft.

Mittwoch, 13. Juni 2012
  • Archiv
  • Verbraucherpolitik
  • Themen
  • Verbraucherbildung
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Konsumkompetenz für alle

Junge Menschen benötigen heute mehr denn je Orientierungswissen und Handlungskompetenzen im alltäglichen Leben. Deshalb setzt sich der vzbv für die Stärkung der Konsum- und Alltagskompetenzen von Kindern und Jugendlichen vor allem an allgemeinbildenden Schulen ein.

Donnerstag, 10. Mai 2012
  • Archiv
  • Verbraucherpolitik
  • Themen
  • Verbraucherbildung
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

220 Materialen für den Schulunterricht bewertet

Unabhängige Experten stellen fest: Unterrichtsmaterialien von Wirtschaftsunternehmen oder wirtschaftsnahen Institutionen weisen signifikant mehr Defizite auf als solche Materialien, die von Institutionen der öffentlichen Hand oder nicht kommerziellen Interessensverbände erstellt wurden.

Dienstag, 28. Februar 2012
  • Archiv
  • Verbraucherpolitik
  • Themen
  • Verbraucherbildung
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Zweite Netzwerkkonferenz im Mai 2012 in Berlin

Zweite Netzwerkkonferenz "Verbraucherbildung - Konsumkompetenz stärken" - eine gemeinsame Tagung des Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucher­schutz (BMELV) mit dem vzbv am 8. Mai 2012 in Berlin

Donnerstag, 29. Dezember 2011
  • Archiv
  • Verbraucherpolitik
  • Themen
  • Verbraucherbildung
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Konsumkompetenz bereits in der Schule erwerben

Verbraucher sollen möglichst früh gute und verantwortliche Entscheidungen im Konsumalltag treffen können. Sie müssen wissen, was gesunde Ernährung ist, wie Banken, Internet, Kredite oder Altersversorge funktionieren. Verbraucherbildung muss in Schulen so selbstverständlich werden wie Mathematik und...

Seiten

11 Einträge