Skip to content Skip to navigation

Rechtsdurchsetzung

Kaum ein Konsument hat die finanziellen Mittel oder die Zeit, um einen langwierigen und kostspieligen Rechtsstreit wegen einer mangelhaften Ware oder Dienstleistung zu führen. Deshalb bleiben Verbraucherrechte oftmals ohne durchschlagenden Erfolg – es bedarf erst eines Klägers, der geltenden Bestimmungen vor Gericht zur Durchsetzung verhilft. Diese Aufgabe übernimmt der vzbv als eine der klagebefugten Institutionen in Deutschland. Auch wenn sich der einzelne Verbraucher kaum wehren kann – 80 Millionen Verbraucher können es.

Rechtsdurchsetzung

Aktuelles

Donnerstag, 1. Oktober 2015
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
Dokument

verbraucher politik kompakt - Verbraucherrechte durchsetzen

Verbraucher haben Rechte. Dass sie auch Recht bekommen – dafür macht sich der vzbv stark. Seit 50 Jahren kann er dank der Verbandsklage juristisch gegen Missstände vorgehen. Seit 50 Jahren erzielt er wichtige Erfolge. In der aktuellen Ausgabe der "verbraucher politik kompakt" können Sie lesen,...

Dienstag, 4. September 2012
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Archiv
  • Vertragsrecht
  • Archiv
  • Meldungen
Pressemitteilung

Voraussichtliche Flugzeiten müssen verbindlich sein

Eine nicht unerhebliche Rolle bei der Entscheidung für eine bestimmte Pauschalreise spielt die Flugzeit. Doch manchmal folgt kurz vor Beginn der Reise das unangenehme Erwachen: Der Flug am Vormittag wurde auf den späten Abend verlegt. Wer nachfragt, wird auf das Kleingedruckte verwiesen.

Mittwoch, 8. August 2012
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Medien
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Der EuGH modernisiert das Urheberrecht

Dieses Urteil ist ein Meilenstein: Mit seinem Urteil von Anfang Juli hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) einen ersten Schritt getan, um das Urheberrecht an die digitale Welt anzupassen. Nach dem Urteil dürfen Verbraucher nun Software, die sie per Download erworben haben, weiterverkaufen.

Dienstag, 5. Juni 2012
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Archiv
  • Informationsrechte
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Keine Politik im Supermarkt

Wer politisch korrekt einkaufen möchte, verlässt sich auf Siegel unabhängiger Organisationen oder Testurteile der Stiftung Warentest. Doch vermehrt drängen Anbieter-Label auf den Markt. Ihre Aussagen sind meist nicht überprüfbar und Vergleiche aufgrund der Masse an unterschiedlichen...

Dienstag, 6. März 2012
  • Archiv
  • Verbraucherpolitik
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

John F. Kennedy: Die Verbraucherrechte schützen

Als erster amtierender Weltpolitiker war es US-Präsident John F. Kennedy, der das Thema der Verbraucherrechte direkt ansprach. In seiner Rede formulierte er vier grundlegende Verbraucherrechte, die sich zu Grundsätzen entwickelt haben, die Verbrauchergruppen weltweit inspirieren.

Dienstag, 6. März 2012
  • Archiv
  • Verbraucherpolitik
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Als der Verbraucher zum Politikum wurde

Heute ist es in den meisten Industrieländern selbstverständlich, dass Verbraucher bestimmte Rechte haben, diese selbstbewusst einfordern und dass es Organisationen gibt, die sich für sie einsetzen. Doch ein Blick in die Geschichte der Verbraucherrechte zeigt: Das war nicht immer so.