Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Marktbeobachtung

Marktbeobachtung aus Verbrauchersicht macht den Verbraucherschutz in Deutschland schneller, zielgenauer und schlagkräftiger. Denn durch die systematische Analyse und Auswertung realer Erfahrungen von Verbraucherinnen und Verbrauchern erkennt der Verbraucherzentrale Bundesverband frühzeitig strukturelle Probleme. Treten Probleme mit Produkten oder Anbietern des Digitalen Marktes, des Energie- oder Finanzmarktes auf, ergreift der Verband geeignete Maßnahmen, indem er öffentliche Warnungen ausspricht, den Austausch mit Anbietern, Aufsichtsbehörden oder der Politik sucht oder geltenden Bestimmungen vor Gericht zur Durchsetzung verhilft. So wird den Interessen der Verbraucher noch mehr Gehör verschafft.

Marktbeobachtung

Aktuelles

Donnerstag, 23. Januar 2020
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Themen
  • Energie
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Marktbeobachtung Energie
Pressemitteilung

Fristen gelten auch für die 365 AG

Sechs Wochen nach Vertragsende müssen Energielieferanten die Abschlussrechnung vorlegen. Diese gesetzliche Regelung gilt auch für den Energielieferanten 365 AG, so urteilte jetzt das Landgericht Köln.

Montag, 11. November 2019
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Themen
  • Energie
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Marktbeobachtung Energie
Pressemitteilung

Marktwächter klagt gegen Preiserhöhungen bei voxenergie

Gasherd_Geldstapel_vchalup_123rf

Wer eine Preiserhöhung von seinem Energieanbieter bekommt, sollte nachvollziehen können, welche Preisbestandteile sich verändert haben. Der Anbieter voxenergie stellte in Erhöhungsschreiben, die sich an Kunden mit Sonderverträgen richteten, die einzelnen Kostenfaktoren nicht gegenüber. Die...

Montag, 11. Juni 2018
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Marktbeobachtung Digitales
Pressemitteilung

Klares Foulspiel nach Kauf von Fußball-Fanartikeln

Klares Foulspiel nach Kauf von Fußball-Fanartikeln

Mehr als acht Monate Bearbeitungszeit für widerrufene Fußball-Pins – Drohungen inklusive.Das ist die Bilanz eines Einkaufs beim Online-Händler eurofussball.net.Nachdem das Marktwächterteam in der Verbraucherzentrale Brandenburg nun eine Stellungnahme des Anbieters zu diesem Vorgehen...