Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Marktbeobachtung

Marktbeobachtung aus Verbrauchersicht macht den Verbraucherschutz in Deutschland schneller, zielgenauer und schlagkräftiger. Denn durch die systematische Analyse und Auswertung realer Erfahrungen von Verbraucherinnen und Verbrauchern erkennt der Verbraucherzentrale Bundesverband frühzeitig strukturelle Probleme. Treten Probleme mit Produkten oder Anbietern des Digitalen Marktes, des Energie- oder Finanzmarktes auf, ergreift der Verband geeignete Maßnahmen, indem er öffentliche Warnungen ausspricht, den Austausch mit Anbietern, Aufsichtsbehörden oder der Politik sucht oder geltenden Bestimmungen vor Gericht zur Durchsetzung verhilft. So wird den Interessen der Verbraucher noch mehr Gehör verschafft.

Marktbeobachtung

Aktuelles

Mittwoch, 4. Dezember 2019
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Pressemitteilung

Marktwächter warnen vor untergeschobenen Abos von Entertainment-Diensten

Im Frühwarnnetzwerk der Verbraucherzentralen liegen dem Marktwächter-Team der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz Beschwerden aus fünf Bundesländern zum Entertainment-Dienst fuuze.com vor.

Montag, 28. Oktober 2019
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Themen
  • Digitale Welt
Pressemitteilung

Marktwächterwarnung: E-Book-Ratgeber locken Eltern in die Abofalle

Abofalle Baby_lightfieldstudios - 123rf.com

Das Marktwächter-Team warnt vor zwei unseriösen Webseiten, die günstige elektronische Ratgeberbücher für Eltern anpreisen. Der Kauf von E-Books auf baby-endlich-schlafen.de und endlich-windelfrei.de führt in eine Abofalle. Das zeigen Verbraucherbeschwerden aus dem Frühwarnnetzwerk der...

Donnerstag, 31. Januar 2019
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
Pressemitteilung

Marktwächter warnen vor auffälligem Drittanbieter ZED

Marktwächter warnen vor auffälligem Drittanbieter ZED

Sie kommt wie aus heiterem Himmel, eine SMS, die Verbraucher über den Kauf beim Musik-, Spiele- und Bilder-Abo-Anbieter „Zed“ informiert. Über die Leistung und das Zustandekommen des Abschlusses gibt es keinerlei Informationen.