Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Marktbeobachtung

Marktbeobachtung aus Verbrauchersicht macht den Verbraucherschutz in Deutschland schneller, zielgenauer und schlagkräftiger. Denn durch die systematische Analyse und Auswertung realer Erfahrungen von Verbraucherinnen und Verbrauchern erkennt der Verbraucherzentrale Bundesverband frühzeitig strukturelle Probleme. Treten Probleme mit Produkten oder Anbietern des Digitalen Marktes, des Energie- oder Finanzmarktes auf, ergreift der Verband geeignete Maßnahmen, indem er öffentliche Warnungen ausspricht, den Austausch mit Anbietern, Aufsichtsbehörden oder der Politik sucht oder geltenden Bestimmungen vor Gericht zur Durchsetzung verhilft. So wird den Interessen der Verbraucher noch mehr Gehör verschafft.

Marktbeobachtung

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

68 Einträge
Dienstag, 18. Dezember 2018
  • Themen
  • Marktbeobachtung
Pressemitteilung

Hohe Stornoquoten bei Restschuldversicherern

Die Marktwächter-Experten haben Restschuldversicherer zu ihrem Leistungsverhalten befragt. Ergebnis: Die Hälfte der befragten Anbieter weist im Vergleich zum Branchendurchschnitt hohe Stornoquoten auf.

Freitag, 14. Dezember 2018
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Marktbeobachtung Digitales
Pressemitteilung

Riester-Rentenversicherung: Württembergische erhebt Kosten doppelt

Riester-Rentenversicherung: Württembergische erhebt Kosten doppelt

Die Württembergische erhebt in bestimmten Fällen auf Teilbeträge ihrer Riester-Rentenversicherungen doppelte Abschluss- und Vertriebskosten. Kein Einzelfall, wie inzwischen bekannt ist. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) fordert, die mehrfache Erhebung von Kosten gesetzlich zu...

Donnerstag, 6. Dezember 2018
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Themen
  • Europa
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Marktbeobachtung Digitales
Pressemitteilung

Geoblocking: Weiterhin Probleme beim Streaming im EU-Ausland

 Geoblocking: Weiterhin Probleme beim Streaming im EU-Ausland

Seit dem 1. April 2018 gilt: Wer in Deutschland für ein Streaming-Abo zahlt, soll dieses innerhalb der gesamten Europäischen Union uneingeschränkt nutzen können. Eine aktuelle Befragung der Marktwächter-Experten zeigt aber: Bei edem zweiten Nutzer lief der Straming-Dienst im EU-Ausland seit...

Mittwoch, 5. Dezember 2018
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Themen
  • Energie
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Marktbeobachtung Energie
Pressemitteilung

Der Stromvertrag, der aus dem Dunkeln kam

Der Stromvertrag, der aus dem Dunkeln kam: Marktwächter Energie untersucht untergeschobene Strom- und Gasverträge

Hat man, ohne es zu wollen, einen neuen Strom- bzw. Gasvertrag abgeschlossen? Mit welchen Methoden manche Anbieter vorgehen und wie sich Betroffene wehren können, hat der Marktwächter Energie untersucht.

Dienstag, 4. Dezember 2018
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Marktbeobachtung Digitales
Pressemitteilung

Notruf per eCall: Skepsis überwiegt bei Autofahrern

 Notruf per eCall: Skepsis überwiegt bei Autofahrern

Seit dem 31. März dieses Jahres müssen aufgrund einer EU-Verordnung neu genehmigte Fahrzeugmodelle mit eCall ausgestattet werden.

Mittwoch, 28. November 2018
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Marktbeobachtung Digitales
Pressemitteilung

Online-Preise: Hochdynamisch, aber selten individualisiert

 Die Vielfältigkeit der Preisgestaltung im Online-Handel sorgt für Intransparenz beim Kunden.

Regelmäßig beschweren sich Verbraucher mit dem Verdacht, Online-Händler würden je nach Wohnort oder verwendetem Endgerät der Kunden zeitgleich unterschiedliche Preise für dasselbe Produkt ausweisen. Dem ist das Team des Marktwächters Digitale Welt der Verbraucherzentrale Brandenburg...

Donnerstag, 22. November 2018
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Themen
  • Europa
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Marktbeobachtung Digitales
Pressemitteilung

Marktwächter-Untersuchung deckt Probleme beim Software-Kauf im Internet auf

Marktwächter-Untersuchung deckt Probleme beim Software-Kauf im Internet auf

Ob eine neue Office-Version oder die aktuelle Steuersoftware: Viele Verbraucher suchen im Internet nach günstigen Software-Angeboten. Wie Verbraucherbeschwerden im Frühwarnnetzwerk der Verbraucherzentralen zeigen, kommt es beim Software-Kauf im Internet auch immer wieder zu Problemen.

Donnerstag, 15. November 2018
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Marktbeobachtung Digitales
Pressemitteilung

Kundenservice: Erreichbarkeit und Qualität besonders verbesserungsbedürftig

 Kundenservice: Erreichbarkeit und Qualität besonders verbesserungsbedürftig

Mangelnde Qualität, schlechte Erreichbarkeit oder fehlende Problemlösung nennen Verbraucher als Beispiele, wenn sie negative Erfahrungen mit einem Kundenservice gemacht haben. Das ergab eine repräsentative Bevölkerungsumfrage durch forsa, im Auftrag vom Vebraucherzentrale Bundesverband (vzbv...

Montag, 12. November 2018
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Themen
  • Finanzen
  • Themen
  • Europa
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Marktbeobachtung Finanzen
Pressemitteilung

Unseriöse Trading-Angebote im Internet

Unseriöse Trading-Angebote im Internet

Satte Gewinne beim Handel von Differenzkontrakten (CFD) und am Devisenmarkt (Forex-Trading) versprechen Handelsplattformen im Internet. Den Marktwächter-Experten der Verbraucherzentrale Hessen liegen Beschwerden zu 43 verschiedenen Plattformen vor.

Montag, 5. November 2018
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Themen
  • Finanzen
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Marktbeobachtung Finanzen
Pressemitteilung

Gespaltenes Verhältnis zu Bitcoin & Co.: Von „Geld der Zukunft“ bis unseriös und undurchsichtig

 Gespaltenes Verhältnis zu Bitcoin & Co.: Von „Geld der Zukunft“ bis unseriös und undurchsichtig

Die Meinungen zu virtuellen Währungen wie Bitcoin & Co. als Alternativen zu gängigen Zahlungsmitteln sind gespalten. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Befragung von Internetnutzern der Teams des Marktwächters Finanzen aus den Verbraucherzentralen Hessen und Sachsen.

Seiten

68 Einträge