Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Gesundheitswesen

  • Wir setzen uns für eine nachhaltige Finanzierung der Krankenversicherung ein. Eine gerechte finanzielle Beitragsbelastung sowie gleiche Bedingungen für alle Versicherer müssen gewährleistet werden.
  • Die medizinische Versorgung muss qualitativ hochwertig und auch in ländlichen Regionen zugänglich sein.

Gesundheitswesen

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

71 Einträge
Mittwoch, 18. September 2019
  • Themen
  • Gesundheit
  • Gesundheitswesen
Onlinemeldung

Personal in Psychatrie und Psychosomatik aufstocken

Stationäre Psychiatrie. Foto: lexpixelart - AdobeStock

Am 19.09.2019 entscheidet der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) über eine neue Richtlinie zur Personalstärke in stationären Einrichtungen der Psychatrie und Psychosomatik. Patientenvertreter im G-BA fordern eine Aufstockung aller Berufsgruppen. Dies sei die wichtigste Grundlage für eine bessere...

Mittwoch, 26. Juni 2019
  • Themen
  • Gesundheit
  • Gesundheitswesen
Onlinemeldung

Mit e-Health Integration der Gesundheitsversorgung voran bringen

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) begrüßt die Zielsetzungen des vorgelegten Referentenentwurfs, insbesondere das Vorhaben digitale Gesundheitsanwendungen zügig in die Versorgung zu bringen. Allerdings muss für die Öffentlichkeit klar sein, wohin die Reise geht.

Dienstag, 21. Mai 2019
  • Themen
  • Gesundheit
  • Gesundheitswesen
Onlinemeldung

Verbesserungen bei Bedarfsplanung der Ärzte

Künftig werden bei der Entscheidung, wie viele Ärzte in einer Region tätig werden können, auch die Krankheitshäufigkeit der Versicherten und sozioökonomische Faktoren berücksichtigt. Mit den neuen Kriterien entstehen bundesweit ca. 3.500 neue Niederlassungsmöglichkeiten für Ärzte.

Freitag, 3. Mai 2019
  • Themen
  • Gesundheit
  • Gesundheitswesen
Onlinemeldung

Krankenkassen zu mehr Transparenz verpflichten

Der vzbv unterstützt die wesentlichen Ziele des Gesetzes für eine faire Kassenwahl in der gesetzlichen Krankenversicherung, insbesondere die Schaffung einer einheitlichen Aufsicht über die Krankenkassen. Allerdings fehlt ein entscheidender und grundlegender Aspekt: Verbraucher brauchen für die...

Dienstag, 9. April 2019
  • Themen
  • Gesundheit
  • Gesundheitswesen
Onlinemeldung

Arzneimittelsicherheit: Gesetzentwurf nachbessern

Quelle: Hoda Bogdan-Fotolia.com

Verschiedene Arzneimittelskandale haben Verbraucherinnen und Verbraucher in der vergangenen Zeit stark verunsichert. Der vzbv begrüßt daher den Entwurf des Gesetzes für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung der Bundesregierung. Gleichwohl seien Nachbesserungen nötig, um tatsächlich mehr...

Donnerstag, 17. Januar 2019
  • Themen
  • Gesundheit
  • Gesundheitswesen
Onlinemeldung

Mehr Klarheit bei Prostatakrebs-Früherkennung

Yuri Arcurs - istock.com

Der Nutzen einer Messung von Prostata-Antigenen zur Früherkennung von Prostata-Krebs (PSA-Test)  ist umstritten: Studien liefern unterschiedliche Ergebnisse dazu. Viele, vor allem ältere Männer, lassen jedoch regelmäßig ihren PSA-Wert in der Arztpraxis bestimmen und tragen die Kosten dafür...

Donnerstag, 6. Dezember 2018
  • Themen
  • Gesundheit
  • Gesundheitswesen
Onlinemeldung

Neugeborenen-Screening soll erweitert werden

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat den Bewertungsantrag der Patientenvertretung zur Erweiterung des Neugeborenen-Screenings um den Test auf Spinale Muskelatrophie angenommen. Damit hat die Patientenvertretung einen ersten Schritt zur Verbesserung in der Früherkennung bei Neugeborenen...

Donnerstag, 18. Oktober 2018
  • Themen
  • Gesundheit
  • Gesundheitswesen
Onlinemeldung

Psychotherapie für Menschen mit geistiger Behinderung verbessert

Frau in der Psychotherapie

Menschen mit geistiger Behinderung erhalten künftig bessere Leistungen in der Psychotherapie. Nach einem Beschluss des G-BA können nun in zusätzlichen Sprechstunden Bezugspersonen in die Therapie einbezogen werden. Hierfür hatte sich die Patientenvertretung, der auch der vzbv angehört,...

Donnerstag, 20. September 2018
  • Themen
  • Gesundheit
  • Gesundheitswesen
Onlinemeldung

Teilentfernung häufig entzündeter Mandeln weiter keine Kassenleistung

Die Patientenvertretung im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) bedauert, dass die Teilentfernung der Mandeln künftig nur bei vergrößerten Mandeln von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet wird. Bei häufig entzündeten Mandeln wird weiterhin nur die Komplettentfernung bezahlt.

Freitag, 27. Juli 2018
  • Themen
  • Gesundheit
  • Gesundheitswesen
Onlinemeldung

Bessere Hilfsmittelversorgung bei Mehrfachbehinderungen

Quelle: akf - Fotolia.com

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat infolge eines Antrags der Patientenvertretung, deren Mitglied der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) ist, die Hilfsmittel-Richtlinie angepasst und dadurch die Chancen für eine bedarfsgerechte Hilfsmittelversorgung von Menschen mit...

Seiten

71 Einträge