Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Gesundheitswesen

  • Wir setzen uns für eine nachhaltige Finanzierung der Krankenversicherung ein. Eine gerechte finanzielle Beitragsbelastung sowie gleiche Bedingungen für alle Versicherer müssen gewährleistet werden.
  • Die medizinische Versorgung muss qualitativ hochwertig und auch in ländlichen Regionen zugänglich sein.

Gesundheitswesen

Aktuelles

Seiten

23 Einträge
Donnerstag, 20. Dezember 2012
  • Themen
  • Gesundheit
  • Gesundheitswesen
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Neue Bedarfsplanung geht an den Interessen der Patienten vorbei

Der Gemeinsame Bundesausschuss hat die Neufassung der Bedarfsplanungs-Richtlinie beschlossen. Fazit des vzbv: Ärzteschwemme in reichen Städten und Mangel in sozialschwachen Regionen. Die meisten Probleme der Patienten bleiben ungelöst, eine Ausrichtung des Versorgungsangebots am tatsächlichen...

Dienstag, 18. Dezember 2012
  • Themen
  • Gesundheit
  • Gesundheitswesen
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Weisse Liste verbessert Informationsangebot über Krankenhäuser

Die Qualitätsunterschiede zwischen deutschen Krankenhäusern sind erheblich. Die Weisse Liste ermöglicht eine schnelle und einfache Krankenhaussuche für Patienten.

Donnerstag, 29. November 2012
  • Themen
  • Gesundheit
  • Gesundheitswesen
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Die Weichen für eine weitgehend antibiotikafreie Landwirtschaft stellen

Immer mehr mehrfachresistente Keime werden in der Landwirtschaft und auf Produkten gefunden. Dagegen reichen die geplanten Änderungen im Arzneimittelrecht nicht aus. Gebraucht werden klare Zielvorgaben für eine Tierhaltung, in der der Arzneimitteleinsatz die Ausnahme bleibt.

Freitag, 26. Oktober 2012
  • Themen
  • Gesundheit
  • Gesundheitswesen
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Besser Praxisgebühr abschaffen als KV-Beiträge senken

Bereits über 60.000 Menschen haben innerhalb von rund 48 Stunden im Internet einen Appell für die Abschaffung der Praxisgebühr unterzeichnet. Während die Krankenkassen auf Rekordüberschüssen sitzen, hält die Praxisgebühr Kranke mit wenig Geld von Arztbesuchen ab.

Montag, 22. Oktober 2012
  • Themen
  • Gesundheit
  • Gesundheitswesen
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Gesetz muss Patientenrechte zu IGeL und Behandlungsfehlern stärken

Anlässlich der öffentlichen Anhörung zum Patientenrechtegesetz heute im Deutschen Bundestag mahnt der vzbv gravierende Nachbesserungen an. "Viele wichtige Themen haben keinen Niederschlag gefunden“, so vzbv-Vorstand Gerd Billen.

Montag, 15. Oktober 2012
  • Themen
  • Gesundheit
  • Gesundheitswesen
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Viel Werbung, wenig Aufklärung – Politik muss bei IGeL dringend handeln

Defizite bei individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL) zeigt eine bundesweite Online-Umfrage der Verbraucherzentralen. Arztpraxen klären Patienten häufig nicht in der vorgeschriebenen Weise auf, setzen sie massiver Werbung aus und wickeln das Geschäft in manchen Fällen nicht einmal mit einem...

Mittwoch, 12. September 2012
  • Themen
  • Gesundheit
  • Gesundheitswesen
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Bund muss neues Patientenrechtegesetz nachbessern

Auf Einladung des vzbv diskutierten Vertreter von Politik, Gesundheitswesen und Patienten über den Entwurf für das Patientenrechtegesetzes. Der vzbv fordert Nachbesserungen, damit Opfer von Behandlungsfehlern im Streitfall zügig zu ihrem Recht kommen.

Freitag, 17. August 2012
  • Themen
  • Gesundheit
  • Gesundheitswesen
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Neuer Risikostrukturausgleich bei Krankenkassen

Durch eine Neuausrichtung der Regelungen, wie viele Gelder die Krankenkassen für ihre Patienten erhalten, profitieren vor allem Kassen mit älteren Patienten. Der vzbv begrüßt die Regelung, sieht aber noch weiteren Handlungsbedarf, um die Versorgung Schwerkranker sicherzustellen.

Donnerstag, 9. August 2012
  • Themen
  • Gesundheit
  • Gesundheitswesen
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Organvergabe umfassend transparent machen

Der aktuelle Organ-Skandal zeigt, wie dringend notwendig es ist, die Strukturen und Kommunikationswege offenzulegen, nach denen Organe angeboten und vergeben werden. Reformen sind unumgänglich - und die Patientenvertretungen müssen miteinbezogen werden.

Donnerstag, 2. August 2012
  • Themen
  • Gesundheit
  • Gesundheitswesen
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Handel mit OP-Zertifikaten: Preisdumping auf Kosten der Qualität

Überraschender Vorschlag zum Handel mit Operations-Zertifikaten: AOK-Bundesverband und der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenkassen wollen die Anzahl der Knie- und Hüft-Operationen pro Jahr begrenzen. Der vzbv kritisiert, dass bei diesem Modell vor allem der Preis darüber entscheiden würde...

Seiten

23 Einträge