Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Finanzen

Aktuelles

Seiten

68 Einträge
Donnerstag, 29. September 2011
  • Themen
  • Finanzen
  • Geldanlage
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Umfrage zu Beratungsprotokollen bei der Wertpapieranlage gestartet

Banken und Sparkassen müssen seit Januar 2010 alle Geldanlagegespräche zu Wertpapieren protokollieren. Doch die eingeführten Beratungsprotokolle bieten den Kunden - entgegen der Absicht des Gesetzgebers - kaum Schutz. Jetzt wollen die Verbraucherzentralen durch eine Umfrage im Rahmen ihrer im...

Dienstag, 27. September 2011
  • Themen
  • Finanzen
  • Geldanlage
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

vzbv enttäuscht über BGH-Entscheidung zu Lehman Brothers

Erstmalig hat sich der BGH zum Schadensfall Lehman Brothers geäußert und den betroffenen Anlegern keinen Schadensersatz wegen fehlerhafter Anlageberatung zugesprochen. „Drei Jahre nach der Lehman-Pleite sind diese Urteile ein Schlag ins Gesicht der Lehman-Geschädigten“, so Manfred Westphal,...

Dienstag, 24. Mai 2011
  • Themen
  • Finanzen
  • Zahlungsverkehr
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Urteil zu Zwangskontoauszügen rechtskräftig

Entgelte für die Zusendung von Kontoauszügen, die nicht rechtzeitig am Auszugsdrucker abgerufen wurden, können Kunden der Deutschen Bank ab sofort zurückverlangen. Das vom Verbraucherzentrale Bundesverband erwirkte Urteil des Landgerichts Frankfurt zu Zwangskontoauszügen ist rechtskräftig.
Donnerstag, 28. April 2011
  • Themen
  • Finanzen
  • Zahlungsverkehr
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Entgelt für Zwangskontoauszug unzulässig

Banken dürfen kein Entgelt verlangen, wenn sie dem Kunden unaufgefordert einen Kontoauszug zusenden. Das hat das Landgericht Frankfurt am Main nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands gegen die Deutsche Bank entschieden.
Mittwoch, 6. April 2011
  • Themen
  • Finanzen
  • Zahlungsverkehr
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Bundesregierung beschließt Finanzaufsicht ohne Biss

Ohne Biss bleibt die Finanzaufsicht, wenn die heute von der Bundesregierung beschlossene Regulierung der Finanzvermittlung Gesetz wird. Das kritisiert der Verbraucherzentrale Bundesverband und fordert, die Regelung zu ändern, wonach für einen Teil des Finanzvertriebs die Gewerbeämter zuständig sein...
Freitag, 25. März 2011
  • Themen
  • Finanzen
  • Zahlungsverkehr
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

P-Konto: vzbv mahnt Banken wegen Gebühren ab

Banken sind gesetzlich verpflichtet, ihren Kunden ein P-Konto anzubieten. Dadurch ist ihr Einkommen bis 985,15 Euro automatisch vor Pfändungen geschützt. Für das P-Konto verlangen viele Banken jedoch Zusatzgebühren. Der vzbv hat deswegen 33 Banken abgemahnt und fordert von der Bundesregierung eine...
Dienstag, 15. Februar 2011
  • Themen
  • Finanzen
  • Zahlungsverkehr
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Zinsanpassung nach Gutsherrenart

Die Abzocke bei den Dispozinsen nimmt kein Ende. Dies belegt eine Erhebung der Stiftung Warentest. Demnach beläuft sich der durchschnittliche Überziehungszins noch immer auf elf Prozent, die Spitzen liegen bei 15 Prozent. Aus Sicht des vzbv ist die Zinspolitik der Banken unverschämt.
Montag, 24. Januar 2011
  • Themen
  • Finanzen
  • Zahlungsverkehr
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Neue kostenfreie Unterrichtsmaterialien zur Verbraucherbildung

Was leisten die Verbraucherorganisationen? Wie kann ich mich vor Abzocke im Internet schützen? Was muss ich zu Bar- und Plastikgeld wissen? In der Reihe "Konsumwelt kompakt" geben vzbv und Stiftung Warentestfür die Klassenstufen 8 bis 10 neue Unterrichtsmaterialien heraus.
Freitag, 14. Januar 2011
  • Themen
  • Finanzen
  • Zahlungsverkehr
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

#abgehoben: Informierte Abzocke am Geldautomaten

Wer ab 15.01.2011 an einem fremden Automaten Geld abhebt, muss vorher erfahren, wie teuer dies ist. Doch immer noch fehlt eine angemessene Deckelung der Beträge. Um die eklatanten Unterschiede bei den Automatengebühren zu dokumentieren, ruft der vzbv Verbraucher auf, ihre Erfahrungen mit der neuen...
Donnerstag, 25. November 2010
  • Themen
  • Finanzen
  • Kredite
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Banken bitten Verbraucher in Finanznot zur Kasse

Banken bieten das so genannte P-Konto überteuert an. Das zeigt eine Untersuchung der Zeitschrift Ökotest, die am Freitag veröffentlicht wird. In mehr als der Hälfte der 159 untersuchten Fälle wird die Kontoführung bei einer Umwandlung spürbar teurer, im Schnitt um fünf bis sechs Euro monatlich.

Seiten

68 Einträge