Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Finanzen

Effiziente und verbrauchergerechte Finanzprodukte, eine fundierte, unabhängige Beratung und eine funktionierende, verbraucherorientierte Aufsicht über den Finanzmarkt, das sind unsere Ziele im finanziellen Verbraucherschutz. Bei der Kontrolle und der Gestaltung von wettbewerbsneutraler Regulierung der Finanzmärkte werden die Interessen von Verbraucherinnen und Verbrauchern allerdings immer noch vernachlässigt. Die Finanzmarktreformen müssen deshalb fortgesetzt werden.

Finanzen

Aktuelles

Freitag, 19. Dezember 2008
  • Themen
  • Finanzen
  • Geldanlage
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Kaupthing-Geschädigte: Wichtige Weihnachtspost nicht vergessen

Kaupthing-Geschädigte müssen bis zum 30.12.2008 ihre Anträge auf Teilnahme am Entschädigungsverfahren in Island einreichen. Wer keinen Antrag stellt, verliert den Anspruch auf eine Entschädigung über das Einlagensicherungssystem. Nähere Informationen sowie der Link zum Antrag stehen auf den...
Donnerstag, 23. Oktober 2008
  • Themen
  • Finanzen
  • Geldanlage
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Erste Hilfe in der Finanzkrise: Telefonhotline

Ab morgen stehen die Finanzexperten der Verbraucherzentralen Betroffenen und Besorgten Rede und Antwort. Die durch das Bundesverbraucherministerium finanzierte Hotline ist montags bis freitags von 9.00 bis 21.00 Uhr zu erreichen.
Freitag, 27. Juni 2008
  • Themen
  • Finanzen
  • Kredite
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Risikobegrenzungsgesetz: Punktsieg für den Verbraucherschutz

Schnell und unbürokratisch hat der Deutsche Bundestag Regelungen zum besseren Schutz von Darlehensnehmern verabschiedet. Damit reagiert der Gesetzgeber auf Missstände beim Kredithandel, auf die der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) im vergangenen Jahr aufmerksam gemacht hatte. Trotz...
Donnerstag, 21. Februar 2008
  • Themen
  • Finanzen
  • Kredite
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Immobilienkredite: Freibrief zum Weiterverkauf unterbinden

Abmahnungen gegen fünf Banken - Rechtswidrig sind Klauseln in den Darlehensverträgen, mit denen die Verbraucher in den Weiterverkauf ihrer Kredite einwilligen.
Dienstag, 15. Januar 2008
  • Themen
  • Finanzen
  • Kredite
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
  • Themen
  • Europa
Pressemitteilung

Europaparlament entscheidet über Zukunft von Verbraucherkrediten

Die Parlamentarier haben am Mittwoch zwei Alternativen auf dem Tisch: den verbraucherfeindlichen Vorschlag des parlamentarischen Ausschusses für Binnenmarkt und Verbraucherschutz und den Kompromiss für eine neue Verbraucherkreditrichtlinie - von Parlament, Rat und Kommission.
Donnerstag, 10. Januar 2008
  • Themen
  • Finanzen
  • Geldanlage
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Investmentgesetz: Faire Regeln zu Abschlusskosten gelten auch für Riester-Fondssparpläne

Finanzministerium bekräftigt die Position des vzbv: "Auch für Riester-Fonds gilt das Verbot der Kostenvorausbelastung nach § 125 Investmentgesetz."