Skip to content Skip to navigation

Finanzen

Effiziente und verbrauchergerechte Finanzprodukte, eine fundierte, unabhängige Beratung und eine funktionierende, verbraucherorientierte Aufsicht über den Finanzmarkt, das sind unsere Ziele im finanziellen Verbraucherschutz. Bei der Kontrolle und der Gestaltung von wettbewerbsneutraler Regulierung der Finanzmärkte werden die Interessen von Verbraucherinnen und Verbrauchern allerdings immer noch vernachlässigt. Die Finanzmarktreformen müssen deshalb fortgesetzt werden.

Finanzen

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

87 Einträge
Dienstag, 16. Dezember 2014
  • Themen
  • Finanzen
  • Kredite
Pressemitteilung

Schufa und Co: Kredit-Scoring-Verfahren undurchsichtig

Junger Mann beobachtet mit Fernglas; Quelle: Fotolia.com / FotoliaXIV

Datenschützer weisen in einer Studie für das Bundesjustizministerium nach: Es ist intransparent, mit welchen Methoden Scoring-Unternehmen die Kreditwürdigkeit von Verbrauchern analysieren – trotz der Datenschutz-Novelle im Jahr 2009. Das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung werde so...

Mittwoch, 10. Dezember 2014
  • Themen
  • Finanzen
  • Kredite
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Keine vorzeitige Kündigung der Restschuldversicherung bei Umschuldung

Urteil des BGH vom 10.12.2014 (IV ZR 289/13)
Restschuldversicherungen sind mitunter nicht automatisch bei vorzeitiger Darlehensrückzahlung (Umschuldung, Ablösung etc.) kündbar.

Donnerstag, 4. Dezember 2014
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
Pressemitteilung

EU-Finanzmarktpolitik setzt falsche Signale

Ausschnitt von Laptop auf einer Börsenkursgrafik mit Kugelschreiber liegend

Im November 2014 hat die neue EU-Kommission ihr Arbeitsprogramm zur Stärkung des EU-Finanzsektors vorgestellt. Der vzbv sieht darin keinen geeigneten Weg zur Überwindung der schlechten wirtschaftlichen Lage und warnt vor Rückschritten bei der Regulierung des Finanzsektors.

Donnerstag, 4. Dezember 2014
  • Themen
  • Finanzen
  • Zahlungsverkehr
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Keine pauschale Gebühr bei geduldeter Überziehung

Urteil des OLG Frankfurt vom 04.12.2014 (1 U 170/13)
Banken dürfen neben der Vereinnahmung eines Sollzinses kein weiteres laufzeitunabhängiges Entgelt für Verbraucherdarlehen erheben (hier: geduldete Überziehung).

Montag, 1. Dezember 2014
  • Themen
  • Finanzen
  • Kredite
Pressemitteilung

Santander Consumer Bank muss Kreditbearbeitungsentgelt erstatten

Bankberater sitzt mit zwei Lebenspartnern zusammen am Tisch Verträge betrachtend

​Die von der Santander Consumer Bank in Darlehensverträgen verwendete Entgeltklausel war unzulässig. Das entschied das OLG Düsseldorf nach einer Klage des vzbv. Betroffene Bankkunden sollten die gezahlten Bearbeitungsentgelte zügig zurückfordern....

Donnerstag, 27. November 2014
  • Themen
  • Finanzen
  • Versicherungen
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Rechtsschutzversicherungen: Keine Kostenübernahme für Streitfälle zu Kapitalanlagegeschäften

Urteil des OLG Düsseldorf vom 27.11.2014 (6 U 78/14)
Gegen eine Versicherungsklausel, die Kapitalanlagegeschäfte aller Art vom Versicherungsschutz ausschließt, bestehen keine AGB-rechtlichen Bedenken.

Dienstag, 25. November 2014
  • Themen
  • Finanzen
  • Geldanlage
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Anlageberater müssen über Sonderkündigungsrechte der Emittentin aufklären

Urteil des BGH vom 25.11.2014 (XI ZR 169/13)
Anleger mit Interesse an Kapitalschutz müssen im Beratungsgespräch von Anlageberatern über Sonderkündigungsrechte einer Emittentin, bei deren Ausübung das Risiko eines (totalen) Kapitalverlusts besteht, ungefragt aufgeklärt werden.

Donnerstag, 13. November 2014
  • Themen
  • Finanzen
  • Versicherungen
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Beweislastumkehr für Versicherungsvermittler

Urteil des BGH vom 13.11.2014 (III ZR 544/13)
Berät ein Versicherungsvermittler seinen Kunden und unterlässt die Dokumentation des Beratungsvorgangs, so kann im Streitfall, in dem der Verbraucher eine Falschberatung behauptet, der Versicherungsvermittler beweispflichtig sein.

Donnerstag, 13. November 2014
  • Themen
  • Finanzen
  • Versicherungen
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Versicherungsmitarbeiter als Sachverständige

Urteil des BGH vom 13.11.2014 (III ZR 544/13)
Der Mitarbeiter einer Versicherung ist kein Sachverständiger bei der Durchführung eines Sachverständigenverfahrens.

Mittwoch, 12. November 2014
  • Themen
  • Finanzen
  • Geldanlage
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Kleinanlegerschutzgesetz: Strengere Regeln für den Grauen Kapitalmarkt

Das Bundeskabinett hat den Entwurf eines Kleinanlegerschutzgesetzes beschlossen. Durch Informationspflichten und neue Befugnisse für die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) sollen Anleger besser vor Risiken des Grauen Kapitalmarkts geschützt werden.

Seiten

87 Einträge