Skip to content Skip to navigation

Europa

Die Nachfrage der Verbraucherinnen und Verbraucher stützt maßgeblich die europäische Konjunktur. Sie haben viele Lasten der europäischen Finanz- und Staatsschuldenkrise getragen. Ihre Interessen gehören daher in den Mittelpunkt der europäischen Binnenmarktpolitik und Harmonisierungsbestrebungen. Bei den Verhandlungen über das EU-USA-Freihandelsabkommen TTIP setzen wir uns dafür ein, dass bewährte Verbraucherschutzstandards und insbesondere das europäische Vorsorgeprinzip erhalten bleiben.

Europa

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

32 Einträge
Donnerstag, 19. Oktober 2017
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Europa
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

ePrivacy-Verordnung: Bei Datenschutz und Verschlüsselungspflichten auf dem richtigen Weg

Pressefoto 4

Statement von Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), zum Bericht zur ePrivacy-Verordnung des federführenden Ausschusses im Europaparlament.

Montag, 26. Juni 2017
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Vorstand
  • Themen
  • Europa
Pressemitteilung

EU und Japan müssen JEFTA transparent verhandeln

Das EU-Japan Handelsabkommen (JEFTA) befindet sich derzeit in der finalen Abstimmung. Vor dem G20 Gipfel in Hamburg am 7. und 8. Juli 2017 möchten die Verhandlungspartner eine politische Einigung verkünden. Klaus Müller, Vorstand des vzbv, kritisiert die Intransparenz der Verhandlungen.

Freitag, 9. Juni 2017
  • Themen
  • Europa
Pressemitteilung

EU muss Verbraucherrecht verbessern

Wie zeitgemäß und effizient ist das EU-Verbraucherrecht? Das hat die Europäische Kommission im Rahmen des REFIT-Prozesses unter die Lupe genommen, um zu ermitteln, wo Reformen nötig sind. Denn es gibt Unsicherheit und auch Unzufriedenheit, wie eine repräsentative Umfrage von Mindline Media im...

Dienstag, 14. März 2017
  • Themen
  • Europa
Pressemitteilung

Brexit: Großbritannien will gehen, Verbraucherschutz muss bleiben

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) und der europäische Verbraucherverband (BEUC) fordern Transparenz und Sicherstellung von Verbraucherrechten in den EU-Austrittsverhandlungen Großbritanniens. Die FAQ des vzbv klären die wichtigsten Fragen rund um den Einfluss des Austritts auf...

Montag, 27. Juni 2016
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Europa
Pressemitteilung

CETA: Verbessert aber nicht zustimmungsfähig

Die politische Zustimmung in Europa zum europäisch-kanadischen Handelsabkommen CETA bröckelt. Auch aus Sicht des vzbv vertritt CETA nicht gebührend die Interessen der Verbraucher. Grundsätzlich befürwortet der vzbv den fairen Handel, wenn er Wahlfreiheit, Wettbewerb, Qualität und Preisniveau...

Freitag, 24. Juni 2016
  • Themen
  • Europa
  • Themen
  • Wirtschaft
Pressemitteilung

Brexit: Auswirkungen auf Verbraucher

Eine Mehrheit der Briten hat für einen Austritt aus der Europäischen Union gestimmt. Erst in einigen Monaten oder Jahren wird sich zeigen, welche langfristigen rechtlichen Konsequenzen ein Brexit für deutsche Verbraucherinnen und Verbraucher haben wird. Die geltenden Verbraucherschutzregelungen...

Montag, 2. Mai 2016
  • Themen
  • Europa
Pressemitteilung

TTIP: Europäische Verbraucherschutzstandards schützen

Die Veröffentlichung geheimer TTIP-Verhandlungsdokumente zeigt, wie die USA verbraucherschützende Regulierung und das europäische Vorsorgeprinzip aushebeln wollen. Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), fordert den Schutz europäischer Verbraucherschutzstandards....

Donnerstag, 18. Februar 2016
  • Themen
  • Europa
Pressemitteilung

TTIP-Verhandlungen: Kooperation nicht in allen Bereichen sinnvoll

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat anlässlich der 12. Verhandlungsrunde des transatlantischen Handelsabkommens TTIP ein Positionspapier zur regulatorischen Kooperation veröffentlicht. Darin fordert er klare rote Linien der Zusammenarbeit zwischen Regulierungsbehörden der USA und...

Freitag, 29. Januar 2016
  • Themen
  • Europa
Pressemitteilung

Transatlantischer Freihandel – Risiken und Chancen

Schutzstandards und Vorstellungen über sinnvolle Regulierung bei TTIP durch die Politik sind in der EU und den USA durchaus unterschiedlich. Im Fokus der Kritik stehen der geplante Investorenschutz und die Angleichung von Standards. Deutsche und US-amerikanische Verbraucherschutzorganisationen...

Mittwoch, 8. Juli 2015
  • Themen
  • Europa
Pressemitteilung

TTIP: Aus für außergerichtliche Schlichtungsverfahren

Das Europaparlament hat eine Resolution zum EU-USA Freihandelsabkommen mit knapper Mehrheit angenommen, in der Eckpunkte für die weitere Verhandlungsführung festgehalten sind. Das Europaparlament hat sich dabei nicht generell gegen Investitionsschutzregeln ausgesprochen. Private...

Seiten

32 Einträge