Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Europa

Die Nachfrage der Verbraucherinnen und Verbraucher stützt maßgeblich die europäische Konjunktur. Sie haben viele Lasten der europäischen Finanz- und Staatsschuldenkrise getragen. Ihre Interessen gehören daher in den Mittelpunkt der europäischen Binnenmarktpolitik und Harmonisierungsbestrebungen. Bei den Verhandlungen über das EU-USA-Freihandelsabkommen TTIP setzen wir uns dafür ein, dass bewährte Verbraucherschutzstandards und insbesondere das europäische Vorsorgeprinzip erhalten bleiben.

Europa

Meldungen filtern

Aktuelles

Montag, 19. November 2018
  • Themen
  • Europa
  • Themen
  • Politik
  • Forderungen
Pressemitteilung

Was die EU für Verbraucher tun muss

New Deal for Consumers: Verbraucher sollen leichter zu ihrem Recht kommen

Der europäische Binnenmarkt schafft einheitliche Regeln, von denen Verbraucherinnen und Verbraucher konkret in ihrem Alltag profitieren. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) fordert von den Parteien, die zur Europawahl antreten, die Interessen der Menschen in den Mittelpunkt zu stellen...

Montag, 15. Oktober 2018
  • Themen
  • Europa
  • Themen
  • Vorstand
  • Themen
  • Politik
  • Forderungen
Pressemitteilung

Verbraucherinteressen beim Brexit wahren

Am 17. und 18. Oktober 2018 werden die europäischen Staats- und Regierungschefs über ein Austrittsabkommen zwischen der Europäischen Union und Großbritannien beraten. Der vzbv spricht sich grundsätzlich für die Einheit des EU-Binnenmarktes aus. Er darf im Zuge der Brexit-Verhandlungen nicht...

Donnerstag, 26. Juli 2018
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Europa
  • Themen
  • Politik
Onlinemeldung

Einigung im Handelsstreit darf nicht zu Lasten von Verbrauchern gehen

Statement von Ingmar Streese. Geschäftbereichsleiter Verbraucherpolitik des vzbv, zur Einigung im Handelstreit der USA und der EU ...

Mittwoch, 21. Februar 2018
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
  • Themen
  • Vorstand
  • Themen
  • Europa
  • Themen
  • Politik
  • Forderungen
Pressemitteilung

Verbraucherrechte in der Telekommunikation: Bundesregierung muss Schutzstandard halten

Quelle: vzbv - Gert Baumbach

Statement von Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands, zu den Trilog-Verhandlungen für den Telekommunikations-Kodex.

Mittwoch, 1. November 2017
  • Themen
  • Nachhaltigkeit
  • Themen
  • Europa
  • Themen
  • Politik
  • Themen
  • Vorstand
Termin

Pressekonferenz: Alternative Handelspolitik / TTIP

Die kritischen Mitglieder des TTIP-Beirats, BUND, Transparency International Deutschland e.V., Verbraucherzentrale Bundesverband, Deutsche Kulturrat und Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft fordern beim Bundeswirtschaftsministerium ein Umsteuern in der internationalen Handelspolitik.

Freitag, 2. Juni 2017
  • Themen
  • Europa
  • Themen
  • Politik
Onlinemeldung

EU-Verbraucherrecht: Was kommt nach REFIT?

Am 29. Mai 2017 hat die EU-Kommission die Ergebnisse des REFIT-Prozesses veröffentlicht, mit dem sie zahlreiche Richtlinien im Verbraucherrecht überprüft hat. Der vzbv zieht anhand der Veröffentlichung eine erste Bilanz des aufwändigen Prozesses und gibt einen Ausblick auf die Auswirkungen und...