Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Europa

Die Nachfrage der Verbraucherinnen und Verbraucher stützt maßgeblich die europäische Konjunktur. Sie haben viele Lasten der europäischen Finanz- und Staatsschuldenkrise getragen. Ihre Interessen gehören daher in den Mittelpunkt der europäischen Binnenmarktpolitik und Harmonisierungsbestrebungen. Bei den Verhandlungen über das EU-USA-Freihandelsabkommen TTIP setzen wir uns dafür ein, dass bewährte Verbraucherschutzstandards und insbesondere das europäische Vorsorgeprinzip erhalten bleiben.

Europa

Aktuelles

Mittwoch, 11. März 2020
  • Themen
  • Politik
  • Themen
  • Europa
Onlinemeldung

Verbraucherpolitik kompakt

Foto: Raum 11 - vzbv

Der Newsletter Verbraucherpolitik kompakt gibt regelmäßig einen Überblick über das aktuelle verbraucherpolitische Geschehen, neue Erkenntnisse aus der Marktbeobachtung sowie Abmahnungen und Klagen des Verbraucherzentrale Bundesverbands und der Verbraucherzentralen.

Montag, 17. Oktober 2016
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Europa
Dokument

Chancen des Digitalen Binnenmarkts nutzen

Der Digitale Binnenmarkt ist eines der zentralen Reformvorhaben der EU-Kommission. Unter anderem soll ein EU-weit einheitliches Vertragsrecht für digitale Inhalte und für den Online-Handel eingeführt werden. In der aktuellen Ausgabe der "verbraucher politik kompakt" lesen Sie,...

Donnerstag, 18. Dezember 2014
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Themen
  • Europa
Dokument

verbraucher politik kompakt – Digitalisierung geht Alle an

Eine Umfrage des vzbv zur Digitalisierung des Verbraucheralltags belegt Handlungsbedarf, insbesondere beim Datenschutz. Von der Digitalen Agenda der Bundesregierung erwartet der vzbv, dass die Anliegen der Verbraucher einen hohen Stellenwert haben werden. Im Jahr 2015 wird es darauf ankommen,...